Fürs Picknick - gefüllte süße Brötchen

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gefüllte süße Brötchen sind ein leckerer Kuchenersatz für ein Picknick - und viel einfacher zu transportieren.

So geht es:

Man braucht pro Person ein süßes frisches Brötchen - obwohl es auch Leute gibt, die drei schaffen!

Ich schlage zwei Füllungen vor:

Bananen-Schokocreme

Erdbeer-Blaubeer-Sahnequark

Pro Brötchen braucht man etwa eine halbe Banane, ein paar Tropfen Zitronensaft und 1 EL Schokostreichcreme, mit 1 EL Milch verrührt. Die Banane wird in dünne Scheiben geschnitten, mit Zitronensaft beträufelt und mit der mit Milch glattgerührten Schokocreme vermischt.

Für die zweite Füllung werden pro Brötchen 4 Erdbeeren kleingeschnitten und mit je einem EL Blaubeeren und Sahnequark vermischt. Zuckerzusatz ist nicht nötig - das Brötchen ist ja süß genug.

Von den Brötchen schneidet man mit einem scharfen Messer einen Deckel ab und höhlt sie vorsichtig aus, das geht mit einem Esslöffel gut. Die Krümel kann man sammeln und einfrieren, und für Desserts verwenden. Zum Beispiel für Schichtspeisen mit Pudding und Beeren. Man kann sie auch auf einem Backblech langsam bei 80 Grad trocknen und dann im Mixer zu feinen Bröseln zerkleinern. Lecker, um gebutterte Kuchenformen damit auszukleiden.

Zurück zu den gefüllten Brötchen: die Füllungen werden jetzt mit einem Löffel eingefüllt. Jedes Brötchen wird bis zum Rand in ein Stück Butterbrotpapier eingerollt - so ähnlich wie ein Wrap - und aufrecht in die Form gestellt, in der die Brötchen transportiert werden sollen. Sie sind bestimmmt ein Hit ! Kuchen to go !

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
2.8.12, 06:41
legga - grins-
1
#2
2.8.12, 09:20
Was genau ist denn mit süßen Brötchen gemeint? Milchbrötchen? Süße Wecken vom Bäcker?
1
#3
2.8.12, 09:28
Hallo Gloriaviktoria - jedes Milch- oder Rosinenbrötchen vom Bäcker, das süß ist und dir schmeckt !
Gruß Ellaberta
1
#4
2.8.12, 09:46
Bombige Idee! * * * * *
#5
2.8.12, 13:48
Tolle Idee,das mit dem aushöhlen.
Das ist bestimmt auch pikant echt prima*notier*
Alle Daumen hoch von mir :)
#6
2.8.12, 13:50
Wenn man die aufrecht transportiert, wäre es dann nicht besser, man schneidet gleich seitlich einen Deckel, also da, wo nachher "oben" ist? Sollte zumindest bei etwas größeren Brötchen gehen, oder?

Oder ist das eh gemeint?
#7
2.8.12, 14:01
Hallo Gloriaviktoria, deine Idee ist gut !
Gruß Ellaberta
#8
2.8.12, 14:18
Ich geb dir meine Adresse und stelle mich als Testesser für verschiedene Füllungen und Füllweisen zur Verfügung *lol*
1
#9
2.8.12, 21:43
und wenn vor dem Picknick keine Zeit bleibt, eine süsse Füllung herzustellen, steckt man einfach je ein Kinder Hippo in jedes Brötchen ... noch leckerer als Mohrenkopfbrötchen*


* ich bitte den politisch unkorrekten Ausdruck zu verzeihen
5
#10
2.8.12, 21:54
Hallo Agnetha, kein Problem, wir wissen doch, dass ein Schaumkussbrötchen gemeint ist ! Schließlich ist für ein Jägerkotelett kein Jäger erlegt worden und im Bauernomelette gibt es keinen kernigen Landmann. Ach ja, und Fleischtomaten sind auch was für Vegetarier..
Liebe Grüße Ellaberta
#11
5.8.12, 22:41
geht das auch mit brotlaiben

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen