Gebackene Apfelringe mit Blätterteig und Mozzarella

Gebackene Apfelringe mit Blätterteig und Mozzarella
9
Fertig in 

Ihr Lieben Back- und Kochfreunde, nun zeige ich euch mal meine leckeren Apfelring-Küchlein mit Honig karamellisiert und Mozzarella dazwischen. Das Küchlein wird unter einem Blätterteig Häubchen gebacken und schmeckt super lecker.

Zutaten

5 Portionen
  • 2 Äpfel
  • 5 TL Honig
  • 5 Walnuss
  • 5 Kugel/n Mozzarella
  • 5 kl. Stück(e) Blätterteig
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 TL Sesam weiss
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, entkernen (Loch in die Mitte machen) und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Insgesamt benötigt man für 5 Küchlein 10 Scheiben. Da die Scheiben beim runden Apfel ja unterschiedlich im Durchmesser sein werden, gibt man die größere Scheibe nach unten.
  2. Erst 5 mal 1 TL Honig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  3. Dann eine halbe Walnuss mittig auf den Honig legen.
  4. Jetzt den ersten Apfelring darüber geben.
  5. Auf den Apfelring legt man dann den Mozzarella und würzt mit etwas Salz und Pfeffer (einfach aufstreuen).
  6. Weiteren Apfelring aufstapeln. Über das Küchlein nun ein rund ausgestochenes Stück Blätterteig legen, mit Eigelb bestreichen und etwas Sesam aufstreuen.
  7. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten im backen.
  8. Nach dem Backen etwas auskühlen lassen und mit einem Pfannenwender wenden.
  9. Mit etwas Puderzucker bestäuben.

Auch wenn das optisch kein besonderes High Light ist, so solltet ihr das unbedingt mal machen, ich finde, das hat echt was. Anstelle der Walnuss könnt ihr auch zum Beispiel ganz toll mit Pistazienkernen oder auch mit beidem arbeiten. Selbstverständlich kann man auch ohne Nüsse oder andere Sorten nehmen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Einfache Puddingteilchen aus Blätterteig
Nächstes Rezept
Schweineohren selber machen – total einfach
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!