Gebackene Bananen wie beim Chinesen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit einem einfachen Backteig lassen sich leckere gebackene Bananen oder andere Früchte zaubern:

100g Mehl
1/8 Wasser (besser wäre Mineralwasser oder Bier)
1 Ei (getrennt)
20g zerlassene Butter
Salz
etwas Zucker
ca. 1/2 l Rapsöl
Honig

Zuerst Schnee mit etwas Zucker aufschlagen.
Mehl mit Wasser, dem Eigelb, der zerlassenen Butter und Salz verrühren, anschließend den Eischnee unterheben.

Rapsöl (wichtig, kein Sonnenblumenöl, dadurch werden die Bananen so wässrig) erhitzen (180°). Die Temperatur könnt ihr überprüfen, indem ihr einen Zahnstocher in den Teig haltet und ihn dann ins heiße Fett gebt, wenns sprudelt, passt es.
Das Fett sollte auf keinen Fall rauchen!

Bananen (je nach Größe in 6-8 Stücke schneiden) in den Teig halten und dann ins Fett geben. Dann die goldgelben Stücke in ein Schüssel, dass mit einer Küchenrolle ausgekleidet ist, geben.
Anschließend mit Honig beträufeln und schmecken lassen!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Bananen - Die gelbe Wunderwaffe der Natur

Bananen - Die gelbe Wunderwaffe der Natur

45 40
Bananen nachreifen lassen

Bananen nachreifen lassen

8 21
Süßkartoffel-Bananen-Muffins

Süßkartoffel-Bananen-Muffins

2 11
Gebackene Bananen a la Chinese

Gebackene Bananen a la Chinese

56 18
Nicecream – vegane Eiscreme aus Bananen

Nicecream – vegane Eiscreme aus Bananen

27 20
Überreife Banane zu leckerem Hefeteigstriezel verarbeiten

Überreife Banane zu leckerem Hefeteigstriezel verarbeit…

13 18
Bananenreste: Bananen-Joghurt-Eis

Bananenreste: Bananen-Joghurt-Eis

60 85
Mehr Genuss: Obst richtig einkaufen und lagern

Mehr Genuss: Obst richtig einkaufen und lagern

18 16

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti