Gebackener Schafskäse

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir lieben Schafskäse in vielen Variationen aber gebacken ist er unser absoluter Hit. Wir nehmen dafür echten Schafskäse der schmeckt einfach besser als der mit Kuhmilch aber das ist Geschmackssache. Also einkaufen und loslegen.

Wir nehmen pro Person:

1 Scheibe Schafskäse
1 Ei
Mehl, Semmelbrösel

Wir panieren den Schafskäse und braten ihn in einer heißen Pfanne an. Ca. 2 Minuten auf jeder Seite anbraten und noch heiß servieren.

Bei uns gibt es dazu Tomatensalat, Chiabattabrot und wer mag kann noch einen Kräuterquark dazu geben.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
4.8.12, 17:28
Wir mögen ihn lieber nur mehliert und dann langsam bei nicht zu großer Hitze gebraten (wie bei unserem "Lieblingsgriechen") ;)
Aber danke, dass du mich da wieder dran erinnert hast! Muss es gleich nächste Woche wieder geben. ;)
#2
4.8.12, 17:38
aus Schafskäse schmeckt mir auch am besten.

ich würze mit Schafskäse-Gewürz, lege ihn mit Tomaten und schwarze Oliven drum herum und backe alles im Backofen.
1
#3
4.8.12, 20:54
Eine andere Variante ist in einer feuerfesten Form 1 Scheibe Schafskäse, Tomatenscheiben, scharfe Paprika, ein bisschen Olivenöl und Oregano im Ofen oder Mikrowelle backen.
#4
4.8.12, 21:31
super lecker auch mit Sesam... *schleck
#5
4.8.12, 21:54
@brigitteli:
Lecker, mach ich auch so, aber noch Oliven dazu.
#6
6.8.12, 13:54
Schmeckt auch super, wenn man den Schafskäse in Bacon einwickelt...
#7
6.8.12, 14:35
paniert habe ich das noch nicht gegessen. Schmeckt aber bestimmt sehr lecker. Wird mal ausprobiert
#8
5.12.14, 01:16
Auch seeeehr lecker mit Honig und schwarzem Sesam!

Oder in pikanter Form: Schafskäse oder Feta gewürfelt mit gehacktem Knobi, halbierten Kirschtomaten, frischer Pfeffer aus der Mühle, evtl. nach Gusto Salz, frischer Rosmarin und das Ganze mit Öl beträufelt ab in den Ofen und backen- ich liebe es!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen