Gebratene Auberginen

Auberginenscheiben am besten in heißem Olivenöl von beiden Seiten braten

Zubereitungszeit

Gesamt

Ein einfaches, aber leckeres Rezept für gebratene Auberginenscheiben.

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1-2 Eier
  • Salz
  • Olivenöl
  • Mayonnaise
  • Knoblauch
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Eine Aubergine in dünne (ca. 2-3 mm) Scheiben schneiden.
  2. Ein Ei (oder auch zwei je nachdem wie groß die Aubergine ist) mit 1 TL Salz gut verrühren und die Auberginenscheiben darin wenden.
  3. Direkt nach dem Wenden in heißem Olivenöl von beiden Seiten braten bis sie goldbraun bis mittelbraun sind. Auf einem mit Küchenkrepp ausgelegten Teller abkühlen lassen.
  4. Mayonnaise mit Knoblauch verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Die abgekühlten Auberginenscheiben damit einseitig dünn bestreichen und zusammenrollen.

Geht auch mit Zucchinis und wird bei uns zum Grillen serviert.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Ähnliche Tipps

Gefüllte Auberginen
12 10
Melanzane - italienischer Augberginenauflauf "light"
7 6
Auberginen-Knoblauchsauce mit getrockneten Tomaten
Auberginen-Knoblauchsauce mit getrockneten Tomaten
7 8
Aubergine nicht salzen
Aubergine nicht salzen
11 14
Geschmorte Baby Auberginen in Tomatensauce & Koriandergrün
Geschmorte Baby Auberginen in Tomatensauce & Koriandergrün
7 2
Auberginen-Prosciutto-Auflauf
9 2

Kostenloser Newsletter