Gedünstete Makrelen oder Heringe nach Art der Wikinger

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um für Eure "starken Männer" diese pikanten Schwimmer zuzubereiten benötigt Ihr

  • 4 frische Makrelren oder Heringe (ich bevorzuge Makrele, da diese besonders reich an Omega 3 und 6 Fetten sein soll)
  • 30 g Butter
  • Salz
  • 1ne geriebene oder sehr fein gewürfelte Zwiebel
  • Paprika (Menge nach Geschmack)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Messerspitze Basilikum
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Zitronensaft
  • 4 Tomaten

​Zubereitung

  1. Die Fische werden ausgenommen und gewaschen, je nachdem, wie Ihr sie vom Händler Eures Vertrauens bekommen habt.
  2. Die Butter wird mit Salz, Zwiebeln, Gewürzen, zerkleinerten Kräutern und etwas Zitronensaft verrührt und vermengt.
  3. Die Kräuterbutter in die Fische streichen und den Schwimmie auf eine Porzellan- oder in Glasauflaufform legen.
  4. Mit Zitronensaft beträufeln, Tomatenscheiben dazwischen legen und im dünsten: 180 bis 200 Grad, 20-30 Minuten, anschließend noch bis 10 Minuten in der Restwärme belassen.

Ich wünsche guten Appetit... und immer'ne handbreit Wasser unter'm Kiel.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

9 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti