Geeiste Mandarinen sind ein tolles Dessert. Sie können in der Schale eingefroren werden. In Alufolie gewickelt, sind sie bis zu einem Monat haltbar.

Geeiste Mandarinen für 6 Personen

12×
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 15 Mandarinen
  • 250 g Zucker
  • 500 ml Wasser

Zubereitung

  1. Deckel von den Mandarinen abschneiden, die Früchte aushöhlen.
  2. Fruchtfleisch durch ein Passiersieb streichen, Saft auffangen.
  3. Zucker und Wasser aufkochen lassen, der Zucker muss ganz aufgelöst sein. Abkühlen lassen. Saft dazugeben.
  4. Sirup zum Fruchtfleisch geben, alles gut verrühren und 20 Minuten anfrieren lassen, noch mal durchrühren und erneut gefrieren.
  5. Dann in die ausgehöhlten Mandarinen füllen, Deckel auflegen.
  6. Ein toller Nachtisch ist entstanden.

Tipp: Geeiste Mandarinen können in der Schale eingefroren werden. In Alufolie gewickelt, sind sie bis zu einem Monat haltbar.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare


#1
17.2.10, 13:38
Wie lecker is das denn??? Für den Sommer perfekt und mit Zitronen erst !!! Schleckerlecker
#2
17.2.10, 15:19
Finde ich auch für KINDER sehr schön und lecker.Lg.Ronja55
#3
18.2.10, 21:11
Sowas hab ich im Urlaub in Spanien gern gegessen- da hatten sie in den Restaurants allerdings mit Sorbet gefüllte Orangen und Zitronen. (Da muss man evtl. die Zuckermenge anpassen?)
#4
18.2.10, 22:03
Einfach mal ausprobieren mit anderen Früchten.
#5
27.2.10, 19:37
Ich liebe geeiste Zirtonen. Werd ich auf jeden Fall ausprobieren.
#6
5.7.18, 09:08
hmmmm! lecker lecker lecker! Das wird ausprobiert. Gibt es denn momentan überhaupt irgendwo Mandarinen zu kaufen? Ich glaube eher nicht.
#7
5.7.18, 16:08
😁Das ist ein super gutes Rezept. Wir haben das auch schon bei einer Kollegin zum essen gekriegt.Das Problem ist woher nimmt man die Manderinen oder alternativ die Clementinen im Sommer? Ich wohne in der Schweiz und da gibt es in Zürich oder Bern das ganze Jahr solche Früchte zu kaufen.Es gibt noch ein Italiener (Grosshandel) von Südfrüchten zu  Ich denke dass es in Deutschland bestimmt auch solche Geschäfte gibt.
#8
5.7.18, 16:14
@Petra Forster: Aber nicht in meiner näheren Umgebung.
#9
5.7.18, 18:40
Das Fruchtfleisch ist
passiert worden,
woher nehme ich jetzt den Sirup und welchen?
oder soll es nur Marmelade sein?
😮
#10
5.7.18, 18:51
@Silke Maus: ich hab es so verstanden, dass das Wasser und der Zucker mit dem Saft den Sirup ergeben. Läuterzucker quasi.
#11
5.7.18, 21:58
 😄@ orgafrau Gerne würde ich Ihnen einen Sack voller Manderienen schicken aber wahrscheinlich ist das zu weit von Zürich aus.( natürlich Spass) Eine gute Nacht wünsche ich Ihnen.😍  
#12
5.7.18, 22:06
@Petra Forster: Die hätte ich auch wohl gerne dankend angenommen.😄
1
#13
6.7.18, 00:12
Hallo,  bitte mal alles lesen.

Wie z.B. das Datum:
17.2.10, 13:38

In diesem Monat gibt es, unabhängig von der Jahreszeit, noch genügend Mandarinen.
Und nach dem einfrieren wird alles im Sommer gegessen.
Ich jedenfalls werde es im nächsten Jahr mal versuchen.
#14
6.7.18, 00:23
@Unwetterhasser: Ich habe das Datum wohl gelesen. Nur mal als Hinweis: Dieser Tipp ist gestern als "Tipp des Tages" erschienen.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen