Gefüllte Auberginen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
15×
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier ein Rezept für gefüllte Auberginen, wie ich es aus der Türkei kenne.

Für 4 Personen:

4 kleine Auberginen
300 g Rindermett
1 Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
1 kleine Dose Pizzatomaten
2 Spitzpaprika
Tomatenmark
Salz, Kreuzkümmel, getrocknete Minze, Kurkuma, Oregano, Pul Biber (getrocknete Paprikaflocken)
1 Packung Schafkäse

Für die Soße 1/2 L heißes Wasser, 2 EL Tomatenmark und 2 EL Olivenöl mischen.

Die Auberginen waschen, die Enden abschneiden, der Länge nach halbieren. So schälen, dass sich ein Streifen Schale und ein Streifen "geschält" abwechseln" (dann garen sie besser). Die Schnittfläche würfelförmig einschneiden (dabei nicht bis zum Rand schneiden), mit Olivenöl bepinseln und auf einem Backblech oder in einer mit der Schnittfläche nach oben ca. 30 Minuten bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) bräunen lassen.

Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch hacken, mit ca. 1 EL Tomatenmark und dem Rindermett scharf anbraten. Die Spitzpaprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Ringe schneiden. Mit den Tomaten zum Hackfleisch geben, köcheln lassen und abschmecken (die Füllung soll am Ende nicht zu flüssig sein).

Die gebräunten Auberginen mit einem Löffel etwas flachdrücken, die Füllung draufgeben und mit zerkrümeltem Schafskäse bestreuen. Die Soße angießen, so dass die Auberginen ca. zur Hälfte bedeckt sind und im Ofen nochmals 30 Minuten (180 Grad) garen.

Wenn wir Besuch haben, rechne ich pro Person eine kleine Aubergine und mache noch eine als Reserve, aber meistens reicht (wenn man noch Beilagen hat) eine pro Person. Statt der einzelnen Gewürze kann man auch eine Gewürzmischung verwenden oder nur Salz und Paprikapulver oder oder oder, je nachdem, wie es einem schmeckt. Die Füllung kann man auch gut vorbereiten und dann kurz vorher nochmal kurz anwärmen.

Gefüllte Auberginen sind in der Türkei ein sehr beliebtes Essen und jeder macht es wohl ein bisschen anders, gerade mit den Gewürzen (auch der Schafskäse ist optional, rundet meiner Meinung nach den Geschmack aber gut ab).

In vielen Rezepten werden die Auberginen "entfleischt" und das Fruchtfleisch dann mit der Füllung gemischt, das ist mit diesem Rezept aber unnötig, und viel Fett braucht man auch nicht (wer auf sowas achtet...)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Karniyarik (türkische Spezialität)

Karniyarik (türkische Spezialität)

25 9

Maghmour - Auberginen Eintopf aus dem Libanon

29 43

Melanzane - italienischer Augberginenauflauf "light"

7 6
Auberginen-Knoblauchsauce mit getrockneten Tomaten

Auberginen-Knoblauchsauce mit getrockneten Tomaten

7 8
Aubergine nicht salzen

Aubergine nicht salzen

11 14
Geschmorte Baby Auberginen in Tomatensauce & Koriandergrün

Geschmorte Baby Auberginen in Tomatensauce & Korianderg…

7 2

Auberginen-Prosciutto-Auflauf

9 2
Cilantro-Auberginen-Tomaten-Pfanne

Cilantro-Auberginen-Tomaten-Pfanne

14 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti