Gefüllte Silikonbackform in den Herd/Ofen transportieren

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer mit Sikikonbackformen backt, wird das Problem kennen. Man hat den Teig in der Form und dann versucht man, das Ganze in den Herd zu jonglieren. Der Teig beult die Form aus, man weiss nicht so recht, wo man anfassen soll, ohne die Form noch mehr zu verbiegen und Teig zu verkleckern. Je größer und flacher die Form (z.B.Tortenboden) umso schwieriger das Unterfangen.

Mein Tipp: Das Backrost/Blech aus dem Ofen nehmen, leere Silikonform draufstellen, Teig einfüllen und problemlos mitsamt dem Backrost in den Ofen schieben. (klar gibt es viele, die das immer schon so machen ... aber denkt dran, es wachsen jeden Tag "Küchenanfänger" nach, für die vieles neu ist)

Von
Eingestellt am
Themen: Silikon

38 Kommentare


10
#1
21.2.12, 22:51
Guter Tipp :)
Ich backe öfter und mache es genau so... mein Bruder hingegen würde 3 mal den Teig verschütten und es dann aufgeben, bevor er auf die Idee käme... ;)
Also ja, es passt definitiv hier her!
6
#2
22.2.12, 00:45
dein letzter Satz ist der wichtigste!
guter Tipp
6
#3
22.2.12, 01:49
Ich finde solche Tip´s besonders gut, helfen ungemein!! Danke dafür, spreche bestimmt für viele!
2
#4
22.2.12, 06:31
Ich find den Tipp super, auf die Idee bin ich selber noch nicht gekommen *g*
2
#5
22.2.12, 09:10
Mir hat der Tipp geholfen.
-29
#6
22.2.12, 10:05
Das ist für mich kein Tipp, sondern eine Selbstverständlichkeit, es sei denn man hat die teuren Silikonförmchen mit verstärktem Rand, damit geht es auch problemlos ohne.

Aber für Backlaien passt das schon.
21
#7 essgern
22.2.12, 12:04
@Nachtfalke: Etwas Herablassend ODER ???????? Muß doch so nicht sein.
27
#8
22.2.12, 12:26
@Nachtfalke
Warum muss man bei jedem Tipp etwas Nachteiliges suchen und dann noch veröffentlichen? Wenn Du es selbstverständlich findest, schön für Dich, der Tipp wird dadurch aber nicht besser oder schlechter für die, die ihn noch nicht kannten. Vielleicht hast Du auch schon von einem Tipp profitieren können, der für Dich noch nicht selbstverständlich ist.

Tipps werden aus Freundlichkeit gegeben und kommen oft in dankbare Hände. Jeder Tipp ist für irgendwen selbstverständlich. Aber das will keiner wissen.
-18
#9
22.2.12, 14:23
Schon urkomisch, dass Ihr jeden Kommentar als Nachteiliges herauslest.

Ich schrieb ja sogar, dass es für MICH kein Tipp sei, es für BACKLAIEN aber sicher passe, und gab noch einen Hinweis (ohne Werbung oder irgendwas), dass es hochwertigere Silikonformen mit verstärktem Rand gibt, bei denen der Tipp gar nicht notwendig ist.

Wer daraus gleich etwas Nachteiliges liest.. naja, für mich hat Derjenige einen beschränkten Horizont, aber bitte.. *gähn*
11
#10 Kuchenformfee
22.2.12, 15:14
@Nachtfalke:

Warum denn immer gleich so polemisch? Andere Meinung haben, ist doch nicht gleich beschränkt. Weia. Mal sehen, was ich jetzt abkriege. Ich finde es nur schade, dass das so abdriftet. Ich backe jetzt Kuchen. Habe allerdings keine Silikonform, weil da das Fett so drin fest hängt und Flecken macht. Bin wieder beim Blech gelandet. Finde den Tipp trotzdem prima. Egal ob Backlaie oder Vollprofi.
12
#11 essgern
22.2.12, 15:16
@Nachtfalke: Dann denke bitte mal anders und lese es durch wie es von dir geschrieben steht, ist ja wohl für dich eine Selbstverständlichkeit das du....wer weis was....na ja.
So viele können sich nicht irren, es klingt eben Herablassend.
-4
#12
22.2.12, 17:34
Ich muss Nachtfalke zustimmen. Es wird nicht Negatives gesucht, sondern in vielen Tipps hier kann man sich vorkommen, als sei man derart beschränkt, dass alles zu spät ist.
Nachtfalke schrieb ja nur, dass es für Backlaien bestimmt hilfreich ist und dass es Formen gibt, die man - aufgrund des verstärkten Randes - auch ohne diesen Tipp problemlos ins Backrohr bekommt.

Mal abgesehen davon - ob Laie oder nicht - versteht es sich eigentlich von selbst den Backrost/das Backblech aus dem Ofen zu nehmen, wenn der Ofen nicht in Benutzung ist. Daher schiebt man doch eh nach dem Vorheizen das Blech/den Rost in den Ofen und kann somit vorher die Kuchenform drauf platzieren. Also wer da nicht draufkommt....

Wer dann hier kritisiert, wird gleich als Nörgler hingestellt. Ich meine 80% der Tipps hier weisen Lücken auf, wenn man das aufzeigt, dann ist man Besserwisser...

Viele Menschen hier sind schlicht nicht kritikfähig. Oftmals wird ja der Tipp selbst garnicht kritisiert, sondern schlicht auf Fehler hingewiesen, die man zusätzlich noch vermeiden kann in diesem Zusammenhang.
9
#13
22.2.12, 18:38
@Nachtfalke: Furchtbar diese Typen, die glauben sie seien der Nabel der Welt. Wenn es für jemanden kein Tipp ist, dann klickt ein vernünftiger Mensch einfach weiter. Man muss doch nicht ständig jeden mit seiner unmaßgeblichen Meinung behelligen, frei nach dem Motto: an meinem Wesen soll die Welt genesen ....
4
#14 Schnuff
22.2.12, 19:10
Ich finde den Tipp super.Bin,ehrlich gesagt,noch nicht auf das naheliegenste gekommen.
Liegt bei mir vielleicht auch daran,dass ich die Backform immer in der Nähe das Ofens habe,da meine Küche sehr klein ist.Habe auch solche Formen,die etwas verstärkt sind.Ich habe mir nur verkniffen,von Aldi die Tortenboden Formen mit zu nehmen,weil ich den Tipp nicht kannte.
Silikon Backformen habe viele Vorteile.
7
#15 essgern
22.2.12, 19:27
Was Nachtfalke mit der Nr. 6 geschrieben hat ist ja OK, aber wenn man es liest ist's im Kopf gesprochen "Hochnäsig" /Herablassend. Bischen anders Formuliert, klingt es schon ganz anders, oder? Der Ton macht halt die Musik. Auch wenn's nur geschrieben ist, liest man den Ton im Geiste mit dazu.
Zu Nachtfalke mit der Nr.9 von /- "beschränkten Horizont", Wer den wohl hat sei mal so dahin gestellt.
Gute Nacht auch.......
13
#16 nevio
22.2.12, 19:39
ich find den tip super, ist sowas von einfach, wenn man bloß vorher dran denken würde! *grins* ich gehöre leider zeitweise auch zu den patzern und ärgere mich dann über das putzen danach.

zu den ewigen herumhackeleien: leute, seid ein bißchen toleranter ! diese zeitweilige stutenbissigkeit ist zum k...... .es geht doch bloß um einen gutgemeinten tip - was ist daran schlimm? dem einen hilfts eben, den anderen ärgerts - that`s life
#17 milia
22.2.12, 19:42
Ich stimme Thouy in ALLEM voll zu-endlich spricht mir mal jemand aus der Seele ;-)
2
#18 Murmeltier
22.2.12, 20:48
Ich habe zwar keine Silikonbackformen, aber ich finde den Tipp wirklich gut. Eigentlich ist er simpel, aber man muß auch oft auf das Einfachste erst mal kommen!!!
Kann es sein, daß es auch Silikonbackformen gibt, die am oberen Rand so eine Verstärkung in Form eines - ich sag mal festen Drahtes - haben? Ich meine, ich hätte sowas schon mal gesehen!? Aber ob diese Konstruktion sinnvoller als der Tipp mit dem Rost/Blech ist, weiß ich nicht.
8
#19
22.2.12, 20:52
Hallo,
also ich habe auch keine Silikonformen - aber nur weil ich einfach keine mag. Vielleicht bin ich auch zu altmodisch (alteschachtel ::))))
Schaue sie mir zwar immer wieder an .... Den Tipp finde ich doch o.k
nicht jeder ist gleich praktisch veranlagt und manchmal braucht es eben nur den aha Tipp.
Zu den Nörglern und Kritikern gibt es nur einen Satz : "Allen Leuten recht getan... ist eine Kunst die niemand kann "
5
#20
22.2.12, 21:43
So, wie Li-liane es vorschlägt, mache ich es auch seit einiger Zeit. Bin aber (als jemand, der eher selten und ungern backt) auch nicht von selbst darauf gekommen, sondern durch den Tip einer Freundin. Vorher habe ich immer ein Kuchengitter oder eine Tortenplatte o.ä. unter die mit Teig gefüllte Form geschoben und sie dann von dort aufs Blech geschoben. Ging auch irgendwie, war aber sehr viel umständlicher.
Insofern ist es doch schön, wenn Li-lianes Tipp anderen Selten-Bäckern oder Backanfängern so ein umständliches Getüdel ersparen kann. Schließlich schreibt man den Tipp für die, die diese oder jene Idee noch NICHT hatten, und nicht für die, die ihn gar nicht mehr brauchen.
3
#21 quitti
22.2.12, 22:04
@Kuchenformfee: ich finde die Idee nicht schlecht!
2
#22
22.2.12, 23:41
Nachdem ich immer Omas alte Backform genutzt haben, kam das erste mal die Silikonform zum Einsatz. Tja was soll ich sagen, ich habe dann neuen Teig gemacht :-) Shit happens. Danach habe ich es gemacht wie im Tipp beschrieben. Hätte ich ihn zuerst gelesen, dann hätte ich mir 1x Teig machen gespart. (Ich backe aber immer noch lieber mit Oma´s alter Form)
3
#23
23.2.12, 07:55
Ich benutze meine Silikonformen zwar schon lange so, aber - MIR hat man das auch erst mal sagen müssen. Von alleine bin ich damals auch nicht drauf gekommen ;-)
1
#24
23.2.12, 09:36
@Nachtfalke:
SCHADE ,DASS DU PERFEKT AUF DIE WELT GEKOMMEN BIST,
MUSS DOCH LANGWEILIG SEIN.
NOCH EINEN SCHÖNEN TAG.
LG:MOLLY
4
#25
23.2.12, 09:49
Ich bin zwar eine geübte Silikon-Bäckerin, aber auf diese Art des Transports bin ich auch noch nicht gekommen, habe mich auch immer über die Wackelei geärgert, also: Daumen hoch!
8
#26
23.2.12, 10:52
@Molly: Aber echt, da kann ICH doch nichts für! Bedanke Dich doch bitte bei meinen Eltern.

Übrigens: SCHREIEN macht Deinen Beitrag nicht besser. Oder klemmt nur Deine Hochstell-Taste?

Wer Ironie findet, darf sie behalten.
-1
#27
23.2.12, 10:54
@milia: Aber ich bitte Dich.. Offen sprechende User sind hier nunmal nicht gern gesehen.
2
#28
23.2.12, 10:54
.... Deswegen benutze ich nie Silikonbackformen. Deren Vorteile haben sich mir noch nie erschlossen.
2
#29
23.2.12, 10:57
@Thouy: Naja, ich bin ein ironisch schreibender Nicht-mehr-ganz-so-ein-Back-und-Kochlaie, ich halte manche Dinge eben für logisch und selbstverständlich, das scheint den Alteingesessenen hier sauer aufzustoßen.

Aber ich habe mich daran gewöhnt, dass meine Beiträge viele negative Bewertungen bekommen *lächelnmuss*
7
#30
23.2.12, 11:04
Ich hätte mich ja auch übrigens genausogut über die "Sikikonbackform" lustig machen können, aber das rechnet mir hier keiner positiv an, dass ich es nicht getan habe :D

Ernsthaft, Leute.. manches Mal habe ich das Gefühl, die Tipps hier sind im Stil von "Lauwarme Haferschleimgrütze schmeckt am Besten, wenn man sie kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt"..

Ja, ich weiß, ich klinge schon wieder überheblich. Danke. Sorry.
2
#31
23.2.12, 11:46
Ich möchte mich hier auch mal einklicken: schade, welch sinnlosen, zum Teil ins persönliche gehende Diskussionen hier geführt werden! Dafür ist FM nicht gedacht, oder?

Ich finde Silikonformen übrigens klasse, besser als die Metallformen.

Und der Tipp wäre für meine Tochter klasse; die würde schreiend davonlaufen, wenn ihr die Masse aus der Form flutschen würde; nur liest sie (noch?) nicht FM; vielleicht kann ich sie noch dazu bringen; denn auf so was einfaches käme sie nicht (geht schneller, nach Mama zu rufen, seufz).
#32 Schnuff
23.2.12, 11:50
So wie Nachtfalke schreibt,ist Sie/Er wirklich mit der Weisheit geboren oder hat die Weisheit mit dem Löffel gegessen.
Wenn ich einen Tipp schon kenne,klicke ich einfach weiter und erzähle nicht allen Leuten,dass ich das schon soooo lange weiß und kenne.Es gibt doch so viele Neuankömmlinge,die gerade bei Muttern ausgezogen sind,oder den Tipp noch nicht kannten.Warum dann das geschreie?
-1
#33
23.2.12, 12:30
@Nachtfalke: Du hast vollkommen Recht.
10
#34 Oma_Duck
23.2.12, 13:26
Der Tipp betrifft mich eigentlich nicht, weil ich dieses Schwabbelzeugs nicht mag. Aber über meine eigene Dämlichkeit habe ich mich schon oft geärgert - wer nicht?
Diesen Fehler macht man nur einmal. Wenn der Tipp bewirkt hat, dass Einigen auch schon beim ersten Mal dieses Missgeschick nicht passiert, hat er seinen Zweck erfüllt. Also kein Grund für künstliche Aufregung!

Ähnliche Anwendung: Wenn ich flachgedrückte Tiefkühlbeutel (z.B. mit Hackfleisch) ins schon fast volle TK-Fach bugsieren will, benutze ich einen "Schieber" wie der Bäcker am Backofen, z.B. ein Frühstücksbrettchen.
#35 milia
16.6.12, 21:16
@Nachtfalke: :-)
#36
12.9.15, 22:55
Es gibt verstärkte Silikon-Backformen bei denen der negative Effekt des instabilen und komplizierten Transportes entfallen. Meines Wissens auf jeden Fall zu erwerben bei www. lakeland.de. Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Sind allerdings teurer, als herkömmliche Silikon-Backformen.
#37
12.7.16, 14:40
Ich backe schon seit vielen Jahren mit Silikonbackformen, aber auf die Idee, eine Form gleich auf dem Blech zu befüllen und dann mit dem Blech zusammen in den Backofen zu schieben, bin ich erst durch diesen Tip gekommen.
Der Tip ist also nicht nur für Backlaien gut, sondern auch für sogenannte "Alte Hasen"!
1
#38
2.11.16, 22:32
Backe viel und gern vor allem schon lange und selbst wen man vieles kennt gibt es immer noch hilfreiche Tricks und Tips! Man freut sich dann wenn man findet wonach man sucht und wenn man schon etwas weiß geht es weiter ohne herablssend preiszugeben alles selbstverständlich ist. Denn es gibt immer Nachwuchs die erst ihre Erfahrungen sammeln müssen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen