Leckere gefüllte Süßkartoffeln mit Spinat, Frühlingszwiebeln und Käse. Die Füllung kann man je nach Lust und Geschmack variieren.
9

Gefüllte Süßkartoffeln mit Spinat und Käse

Voriger Tipp Nächster Tipp
18×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Da ich Süßkartoffeln in allen Formen und Varianten liebe, habe ich diese leckeren gefüllten Süßkartoffeln ausprobiert.

Bei den Zutaten kann man kreativ sein und die Süßkartoffeln befüllen, mit was man mag. Ich war bei den Mengen relativ spontan und habe die übrige Füllung dann bspw. einfach als Beilage benutzt. Es kommt natürlich auch auf die Größe der Süßkartoffeln an. 

Zutaten

Für zwei Personen.

  • 3 mittelgroße Süßkartoffeln
  • Frühlingszwiebeln (Ich habe ein bisschen mehr als ein halben Bund genommen)
  • Spinat (1 Schale)
  • 2-3 Teelöffel Frischkäse
  • Etwas Reibekäse und/oder anderen Käse
  • Pinienkerne
  • Gewürze nach Belieben (Ich habe klassisch Pfeffer und Salz verwendet und etwas Chilipulver)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen, halbieren und mit einem Messer mehrmals leicht einritzen, um die Garzeit zu verkürzen.
  2. Mit der Schnittfläche auf ein Backblech mit Backpapier legen und je nach Größe der Kartoffel 35-50 Minuten garen. Meine waren relativ klein, weshalb sie nur etwa 35 Minuten gebraucht haben und dann schon sehr weich waren.
  3. Während die Süßkartoffeln im Ofen sind, die Frühlingszwiebeln klein schneiden und ein paar zum Dekorieren zur Seite legen. Den Spinat mit etwas Öl (oder Wasser) in einen geben. Die Frühlingszwiebeln, den Frischkäse und den anderen Käse dazugeben, alles gut vermischen und würzen. Die Menge des Käses habe ich nach Gefühl gewählt. Ich könnte mir auch Feta-Käse gut dazu vorstellen. 
  4. Wenn die Süßkartoffeln fertig gegart sind, das Blech aus dem Ofen nehmen und die Hälften mit einem Löffel aushöhlen. Den Herd auf 100 Grad runterschalten.
  5. Die Süßkartoffelmasse mit einer Gabel zerkleinern und zu dem Spinat-Käse-Gemisch geben. 
  6. Nun die Masse in die ausgehöhlten Süßkartoffeln füllen und noch etwas Käse auf die Süßkartoffeln streuen.
  7. Das Blech wieder in den Backofen stellen und weitere 10-15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. 
  8. Währenddessen kurz die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und die fertigen Süßkartoffeln damit garnieren (und mit den zur Seite gelegten Frühlingszwiebeln).

Ich hatte wie gesagt noch etwas von der Spinat-Süßkartoffel-Käse-Masse übrig und habe diese noch dazu gegessen. Ich könnte mir auch einen leckeren Dip dazu vorstellen (z. B. Avocado oder Knoblauch-Dip). Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! :-)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

2
#1
20.1.20, 14:10
klingt lecker! Werde ich nachmachen.
2
#2
20.1.20, 22:08
Das reizt mich auch zum Nachmachen!
1
#3
2.2.20, 18:34
Inspiriert von diesem Rezept gab es letzte Woche Süßkartoffel-Spalten mit TK-Spinat und Käse sowie Nüssen überbacken. War lecker, werde ich wieder machen. 

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Süßkartoffelchips - schmackhaft und gesund

2 7
Kartoffeln lagern - so geht's richtig

Kartoffeln lagern - so geht's richtig

12 20
Schweinekotelett mit frittiertem Sauerkraut

Schweinekotelett mit frittiertem Sauerkraut

6 7
Eierauflauf mit Süßkartoffeln - ein tolles vegetarisches Gericht

Eierauflauf mit Süßkartoffeln - ein tolles vegetarische…

17 33
Enchilada mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen

Enchilada mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen

4 7

Gefüllte Kartoffeln

12 7

Kartoffelsalat aus gebackenen Süßkartoffeln & Geflügelbratwurst

6 4
Honig-Petersilien-Kartoffeln (Kartoffeln mal anders)

Honig-Petersilien-Kartoffeln (Kartoffeln mal anders)

15 18

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti