Das Rezept für die kandierten Süßkartoffeln stammt aus den USA und passt wunderbar als Beilage zum Grillen.

Kandierte Süßkartoffeln

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Süßkartoffeln im Ofen kandiert: Eine leckere Beilage zu gegrilltem und gebratenem Schweinefleisch.

Ich habe dieses Gericht in Georgia/USA bei Freunden kennengelernt. Die herbe Süße des Gemüsegerichtes passt hervorragend zu
gebratenem oder gegrilltem Schweinefleisch. Z. B. zu Rippchen.

Auch in der deutschen Küche ergänzen oft süße Beilagen die Fleischgerichte, z. B. Bratapfel zur Gans oder Preiselbeeren in Birnenhälften zu Wildgerichten. Also so exotisch ist es gar nicht!

Zutaten

  •  6 Süßkartoffeln (Wochenmarkt/Kartoffelhändler)
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Butter
  • 1/2 Tasse Brühe
  • Pfeffer und 1 TL Meersalz

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln werden wie Pellkartoffeln in gesalzenem Wasser gekocht, gepellt und danach halbiert.
  2. Der Zucker, Honig, Butter und die Brühe werden zusammen mit Salz und Pfeffer in einem Töpfchen aufgekocht, für etwa drei Minuten.
  3. Die Süßkartoffeln werden nun mit der Wölbung nach oben in eine ofenfeste Schale gelegt und mit der süßen Honig-Buttermasse übergossen und bei 200 Grad ungefähr 25 Minuten gebacken, bis sie eine schöne goldbraune Farbe haben.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter