Gegen Milchspritzer beim elektrischen Milchaufschäumer

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein elektrischer Milchaufschäumer (ein Geschenk, man braucht ihn nicht wirklich - ein bisschen Luxus ) hat die unerfreuliche Unart, gelegentlich die Milch umherzuspritzen.

Das dazugehörende Deckelchen ist nicht so schnell zu reinigen wegen des umlaufenden Gummis. Deshalb lege ich schnell ein Kosmetiktüchlein darüber, das die Spritzer auffängt. Diese Tüchlein, die man in Drogerien erhält, brauchen nicht viel Platz und kosten weniger als Küchenrollen; ich habe sie immer schnell zur Hand.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
6.6.13, 21:16
Es spritzt doch nur, wenn du den Aufschäumer nicht tief genug in das Gefäß hälst, oder?
Denn mir ist das zu Anfang auch passiert, ich habe dann ein höheres Gefäß genommen. Jetzt funktioniert es besser.
#2 Dora
7.6.13, 08:10
@lm66830: es ist nicht so ein Aufschäumer gemeint, den man per Hand in das Gefäß hält, sondern ein elektrischer Milchaufschäumer.
#3
7.6.13, 19:06
@Dora: achso, dann habe ich das falsch verstanden. Danke für den Hinweis.
#4
7.6.13, 19:12
@Dora: Mit was hälst Du den elektrischen Milchschäumer in das Gefäß ?.
#5 Dora
7.6.13, 22:58
@vinschi: der elektrische Milchaufschäumer ist ein Gefäß, in dem man die Milch heiß macht und wo gleichzeitig die Milch aufgeschäumt wird.
2
#6
10.6.13, 18:47
Seit ich gelesen habe, dass man den Milchaufschäumer auch prima zum Herstellen von Dressings verwenden kann, halte ich meinen nicht mehr für Luxus. Bin froh, dass ich ihn noch nicht entsorgt habe :-).

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen