Gegrillter Knoblauch

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das ist total lecker und auch für Nicht-Knobi-Fans geeignet: Knoblauchzehen schälen und mit etwas Olivenöl und Salz in Alufolie verpackt auf den packen. Wenn sie butterweich sind schmecken sie am besten.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare


#1 Rausg'schmeckte
2.8.05, 09:47
Um Knoblauch pur zu essen, sollte man aber doch Knobi-Fan sein, sonst sehe ich keinen tieferen Sinn dahinter, Knofel zu grillen, wenn man ihn eigentlich nicht mag ;) Ansonsten guter Tipp, selber schon oft gemacht.
#2 Apsyrtides
2.8.05, 10:16
Schmeckt sehr gut, fürs erste rendezvous aber ungeeignet....
#3
2.8.05, 11:01
lecker!

vom ersten rendezvous ist hier net die rede! oh man...
#4
2.8.05, 11:36
Ist doch schön, wenn man zu zweit schön Knoblauch schlemmt.
#5
2.8.05, 16:54
zu zweit ja. wenn sich beim 1. rendezvous jeder knoblauch reinzieht...
#6 Reimund
7.8.05, 11:05
Eignet sich auch gut um Vampire, Fledermäuse und ähnliches Gesocks abzuhalten!
#7 Claudi
9.8.05, 15:40
Fledermäuse sind kein Gesocks, sondern nützliche und liebevolle Lebewesen!!!!
#8 Heiko
26.8.05, 17:52
vampire sind auch kein gesocks, sondern unheimliche und brutale untote!!!!
;)
1
#9 texaner906
22.7.06, 22:46
Eigendlich gings ja um gegrilten Knoblauch und nicht um Vampire, wers probiert hat sollte seine Meinung ob positiv oder negativ schreiben. Keinen Quatsch.
#10 waldi
5.9.06, 22:35
zeit???

Rezept kommentieren

Emojis einfügen