Das Gemüse oder Obst wird wie beim Bleistiftanspitzen in die Schnittöffnung gesteckt und dann mit leichtem Druck gedreht.
8

Gemüse & Obst - schnell und gesund zubereiten

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vor einiger Zeit habe ich mir einen solchen Julienne- und Spiralschneider zugelegt. Schon öfter hatte ich in Kochsendungen im TV so etwas gesehen und von den Vorteilen gehört, deshalb habe ich mich zu einem Kauf entschlossen und bin ganz begeistert!

Mit diesem Gerät kann man leicht und schnell Gemüse oder Obst in feine Spiralen oder Julienne, das sind schmale Streifen, schneiden. Dadurch lässt sich das Gemüse viel leckerer, schneller und damit vor allem auch gesünder zubereiten, da die verschiedensten Gemüsearten, die sonst unterschiedlich lange Garzeiten haben, in dieser Form gleichzeitig in einer kürzeren Zeit gedünstet, gekocht, gebraten oder geröstet werden können. So behält das Gemüse den gewünschten Biss und von den Vitaminen und anderen Inhaltsstoffen bleibt viel mehr erhalten, was zu einer gesunden Ernährung beiträgt.

Spiralschneider

Der Spiralschneider besteht aus drei Hartkunststoffteilen: dem Messereinsatz, dem eigentlichen Schneider mit zwei scharfen Edelstahlklingen, die unterschiedlich breite Zacken haben und einem Fingerschutz. Man kann damit Spiralen, schmale oder etwas breitere Streifen schneiden. Das geht ganz einfach: Man steckt das Gemüse oder Obst wie beim Bleistiftanspitzen in die Schnittöffnung und dreht es dann mit leichtem Druck. Kurze Obst- oder Gemüsestücke werden auf den Fingerschutz gespießt und damit gedreht. Ganz breite Streifen kann man auch schneiden, wenn man nur den Messereinsatz ohne den Schneider verwendet.      

Anwendung

Man kann mit dem Spiralschneider leicht und schnell aus Karotten, Kohlrabi, Salatgurken, Sellerie, Rettich, Roten Beten, Lauch, Zucchini, Pastinaken, Wurzelpetersilie, auch Kartoffeln und Bataten (Süßkartoffeln) und festen Obstsorten wie Äpfeln oder Birnen leckere Gemüse-Nudeln, appetitliche Gemüse- oder Obstsalate zubereiten.

Die Gemüsestreifen eignen sich aber auch sehr gut zum Dünsten oder als Wok-Gemüse, für Saucen oder als Suppeneinlage sowie als Beilage zu Fisch- oder Fleischgerichten oder als dekorative Garnitur für ein kaltes Buffet und kalte Platten.

Auch die Reinigung ist leicht - gleich nach dem Gebrauch werden einfach unter fließendem Wasser die groben Rückstände entfernt und eventuell die Edelstahlklingen noch mit einer Rundbürste gereinigt. Der Spiralschneider ist aber auch spülmaschinengeeignet!

Ich verwende diesen Schneider sehr oft und möchte ihn keinesfalls mehr missen!

Tipps

Für die Gemüse-Nudeln auf Bild 7 habe ich Karotten, Kohlrabi, Zucchini und Frühlingszwiebeln verwendet, und natürlich Gewürze nach Belieben - alles kurz in Butterschmalz angebraten - ein schnelles, leckeres und gesundes Gericht.

Zum Spaghetti-Gemüse (Bild 8) kommen außerdem noch ein paar Minitomaten und natürlich die gekochten Spaghetti dazu.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


1
#1
8.5.17, 23:36
Dieser Spiralschneider war einer meiner ersten, bestand aber nicht den "Härtetest". Letztlich bin ich, da ich ein großer Gemüsenudelfan bin, auf einen batteriebetriebenen Schäler gestoßen, der die Arbeit extrem erleichtert und wirklich jedes Gemüse problemlos spiralförmig schneidet.
2
#2
9.5.17, 06:15
@xldeluxe_reloaded: Guten Morgen.
Meine Tochter hat mir auch solch einen Spiralschneider empfohlen.
Ich habe aber durch Verletzung Probleme besonders an einer Hand.
Nun lese ich diesen Kommentar und bitte dich mir doch nähere Angaben zu machen.
Besonders wo ich ihn bestellen / kaufen kann.
Danke im voraus.
M.
2
#3
9.5.17, 06:54
Ich habe mir vor kurzem auch so ein Teil zugelegt-ihr müsst glaub ich wirklich gut aufpassen welchen ihr nehmt
Für Zucchini und Gurken geht er toll...Karotten lassen sich damit überhaupt nicht bearbeiten
😕Bei meinem ist der Messerteil unten nicht seitlich wie oben auf dem Bild-könnte sein dass das schon einen Unterschied ausmacht 🤔hab für das Teil knapp 10 Euro bezahlt....da gibts wohl bessere
1
#4
9.5.17, 08:34
mir geht es wie @Pumuckl1978: Mein Spiralschneider ist aus Metall und hat die Form einer Sanduhr.   Er ist nur zweiteilig, Messereinsatz und Schneider sind ein Teil, lassen sich nicht voneinander trennen. Es gibt dann noch einen (unbrauchbaren) Restehalter. Der zerstört das Gemüse von der anderen Seite, statt es zu halten und so bleiben immer ca. 10 cm große Restestücke, es sei denn man will sich die Finger zerschneiden.
Man kann damit eigentlich nur Zucchini​ schneiden, Möhren sind zu hart, Kartoffeln zu dick und zu kurz.
Nachdem ich mich zweimal schmerzhaft in die Finger geschnitten habe, nehme ich statt dem Resthalter eine Kuchengabel. So kann ich ohne Gefahr die Zucchini bis auf einen kleinen Stummel in Spiralen schneiden. 
Die so geschnittenen Zucchini finde ich genial für die schnelle Küche, sie sind wirklich innerhalb weniger Minuten gar und lassen sich lecker zubereiten.
https://www.frag-mutti.de/zucchinispaghetti-mit-rosmarin-mandel-butter-a48773/
Ich kann nur raten, beim Kauf , das Ding vor Ort entweder genau auszuprobieren oder  online auf die jeweiligen Rezensionen zu achten. Notfalls das Ding wieder zurückschicken.
#5
9.5.17, 09:44
Ich habe einen Cuisique Spiralschneider mit Auffangbehälter und acht verschiedenen Messern. Man braucht aber etwas Platz in der Küche, denn wenn das Ding im Schrank steht denkt man meist nicht daran und so geht es mir. Den Schneider aus dem Tipp hatte ich auch, aber bin damit leider nicht zurecht gekommen. Mit meinem bin ich sehr zufrieden, weil er wirklich alles klein zuckelt was ich ihm anbiete. Es gibt eine sehr große Auswahl von den Dingern bei Amazonien.
2
#6
9.5.17, 10:14
@cahumi: 
Ich arbeite mit dem "Kult X" von WMF, da ich ihn sehr oft benutze und sich die Anschaffung lohnte. Er ist nicht sperrig und äußerst dekorativ, so dass er nicht im Schrank verschwinden muss. Wesentlich günstiger und ebenfalls laut Testbericht zu empfehlen ist der elektrische Spiralschneider von Kitchen Crew, der ebenfalls nicht viel Platz in Anspruch nimmt.
Abgesehen von diesen beiden gibt es zahlreiche weitere Geräte in allen möglichen Variationen, da entscheiden am besten die eigenen Gegebenheiten. Google einfach mal und Du wirst einen finden, der Deinen Wünschen entspricht.
#7
9.5.17, 16:11
Ein solches Gerät habe ich mir vor wenigen Monaten auch zugelegt und bin voll zufrieden damit.
Die Gemüsespaghetti von Möhre und Zucchini werden nur 2 Minuten gedünstet. Kräuter-Creme-Fraiche mit etwas Salz und Pfeffer erhitzen und darüber gießen - lecker! 👍
1
#8
9.5.17, 16:33
@xldeluxe_reloaded: Da bedanke ich mich ganz herzlich. Heute habe ich hier bei FM Probleme mich einzuloggen. Sehr, sehr mühsam.
2
#9
25.5.17, 14:59
Nun habe auch ich mir einen solchen, von @backfee44 vorgestellten, Jullienne- und Spiralschneider Gourmet maxx zugelegt und bin von den Ergebnissen mehr als zufrieden.

Egal was ich nicht schon alles an Gemüse damit ausprobiert habe, die Ergebnisse konnten sich immer sehen lassen. Für so kleines Geld eine solche Arbeitserleichterung und große Zeitersparnis, da kommt bei mir Freude auf.

@backfee44 danke ich für den Tipp
2
#10
26.5.17, 08:17
@FrauElster: Guten Morgen. Tja, ich hätte besser NICHT den so  < günstigen > Spiralschneider nehmen sollen. Ich komme wirklich gar nicht damit zurecht und werde mich jetzt einmal vor Ort mit einem elektrischen Modell auseinandersetzen / schlau machen.
Nach meiner Meinung kann man / Frau eben doch nicht alles per Mausklick bestellen, kaufen.
Wenn auch die Tendenz erschreckend ist - glücklicherweise gibt es noch Fachgeschäfte / Media Markt etc.
Allen Mädels und Knaben ein recht schönes ( Brücken ) WE.
2
#11
26.5.17, 09:10
Hallo @cahumi,
das tut mir leid, denn ich habe mit diesem Gerät keinerlei Probleme. Ich halte die Möhre, Gurke  oder Zucchini in der Hand und drehe, bis es verletzungsfrei nicht mehr geht. Dann erst setze ich den Fingerschutz ein. Bei Kohlrabi und Kartoffeln kommt der Fingerschutz von Anfang an zum Einsatz.
Ich machte mir vor dem Kauf Sorgen wegen der Möhren, weil in den Bewertungen beim namhaften Verkäufer viele Käufer Probleme mit diesen beschrieben. Ich habe bisher nur Spaghettis aus Möhren gemacht, keine Bänder, auch die sind mindestens so lang geworden, wie die Teigspaghettis.
 
#12
26.5.17, 09:57
@FrauElster: Noch einmal Hallo.
Ich bedanke mich und muß wohl der guten Ordnung halber hinzufügen, daß ich die Probleme bei mir suchen muß. Ich habe sowieso durch eine Verletzung an der rechten Hand meine Schwierigkeiten;  mit zunehmendem Alter verstärkt sich das und ich besitze für alle nur möglichen Tätigkeiten wie Flaschenöffnen etc. entsprechende Hilfsmittel ( Krücken ). Ohne die käme ich gar nicht zurecht und nachdem alle nur erdenklichen Verpackungen derart schwer zu öffnen sind, habe ich mir bereits öfter überlegt mal den Handel bzw. die Fabrikation darauf aufmerksam zu machen.
Für mich kommt sicherlich, wie bereits angedeutet, nur ein elektrischer Spiralschneider in frage.
Auch mit dem Schneider meiner Tochter kam ich nicht klar und so gibt es nur diese Lösung.
#13
26.5.17, 10:11
Hallo @cahumi,
danke für Deine Antwort. Ich kann nachvollziehen was Du über Hände beschreibst, die nicht mehr können wie sie sollen.Habe ein ähnliches Problem und suche ebenfalls nach Erleichterungswerkzeugen. Dieser Gemüseschneider hilft mir sehr, worüber ich mich freue, denn ich bin ein großer Gemüsefan und kann jetzt wieder richtig aus dem Vollen schöpfen.
Alles Gute
#14
26.5.17, 11:39
Ich habe schon jahrelang den Spiralschneider von Johann Lafer. Das Gerät ist zwar etwas größer und braucht Platz im Küchenschrank, funktioniert aber prima und man kann sich nicht in die Finger schneiden. Einfach mal googeln. 👍

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen