Gemüse mit Kräuterquark

Gemüse mit Kräuterquark
4
Fertig in 

Hast du Lust auf Gemüse pur? So eine Gemüsemahlzeit schmeckt nicht nur exzellent, sondern gibt deinem Körper, bzw. deiner Verdauung, sehr viele Vitamine und Ballaststoffe. Ein bisschen Kräuterquark passt als Beilage wunderbar dazu. Für mich war es eine tolle Erfahrung, den grandiosen Eigengeschmack jeder Gemüsesorte zu schmecken. Und das ohne Salz und Pfeffer.​ Und ja, man wird auch satt davon.

Zutaten

2 Portionen
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Rote Bete
  • 1 Handvoll Grüne Bohnen (frisch)
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 Pastinake
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Italienische Kräuter
  • etwas Alufolie
Nährwerte pro Portion
Proteine:16 g
Kohlenhydrate:67 g
Fette:23 g
Kalorien:546 kcal

Küchenutensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kartoffelschäler
  • Reine () oder Backofenblech
  • Alufolie

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Rote Bete, Paprika und Wurzelgemüse waschen, schälen, entkernen und in Spalten schneiden. So erhält man eine neue, exquisite Form des Gemüses.
  2. Bei den Bohnen die Enden abschneiden und waschen.
  3. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden.
  4. Alles Gemüse nun in eine Reine (Auflaufform) oder auf das Backofenblech geben.
  5. Öl mit den klein geschnittenen Knoblauchzehen und den italienischen Kräutern mischen und das Gemüse damit benetzen.
  6. Mit Alufolie abdecken und im Backofen, untere Stufe, bei 180 °C Umluft ca. 45 Minuten garen.

Voilà - schon haben wir ein himmlisches Gemüsegericht, das man auch ein Gemüsegedicht nennen könnte. Man schmeckt mit jedem Bissen den Eigengeschmack eines jeden Gemüses und es fehlt hierbei weder Salz noch Pfeffer. Ist doch recht einfach und auch für Kochanfänger leicht zu bewältigen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Paprika gefüllt mit Zucchini, Rote Bete und Schafskäse
Nächstes Rezept
Rotkohl einfach & lecker zubereiten
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!