Gemüse-Rennwagen aus Karotte und Radieschen
2

Gemüse-Rennwagen aus Karotte und Radieschen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Witziger Hingucker auf kalten Platten: Der Gemüse-Ferrari - Gemüse-Rennwagen aus Karotte und Radieschen.

Gerade habe ich diese lustige Dekoration in einem Discounter-Magazin gefunden und würde sie gerne mit euch teilen.

Benötigt werden

  • 1 Möhre, 2 Radieschen 
  • 2 Scheiben Zucchini oder Gurke für die Spoiler
  • Zahnstocher

So wird es gemacht

Die Möhre wird geschält und vorne spitz gehobelt.

In das dicke Möhrenende wird eine Kerbe als Sitzplatz eingeschnitten und ein Radieschen als “Fahrer” dort eingesetzt, dafür ein “Gesicht” abschneiden und evtl. Augen andeuten.

4 Scheiben Radieschen werden als Räder mit Zahnstochern befestigt, die beiden Spoiler werden aus grünem Gemüse geschnitten.

Ich finde es lustig und hoffe, es gefällt euch auch.

Von
Eingestellt am
Themen: Radieschen

31 Kommentare


2
#1
5.9.14, 17:10
Das ist doch mal ne witzige Idee. Ist abgespeichert. Danke.
2
#2
5.9.14, 17:27
echt klasse Idee.
1
#3
5.9.14, 17:50
Stand heute bei uns in der Zeitung...
1
#4
5.9.14, 17:50
hahahaha eine super Idee, sieht richtig witzig aus und ist schnell gemacht. Mir gefällt der Rennwagen
2
#5 xldeluxe
5.9.14, 17:53
@Kitjara85:

Ich schrieb bereits in meinem Tipp, dass ich das heute in einem Discounter-Prospekt gelesen habe! Aber schön, dass wir jetzt auch zusätzlich wissen, dass es auch in Deiner Zeitung stand.
4
#6 jb70
5.9.14, 21:27
Danke,dass Du Deine Entdeckung hier mit uns teilst .
Gemüse als schnittiger Strassenfeger getarnt könnte meinen Jüngsten vielleicht dazu animieren,etwas mehr davon zu essen !! ;-)))
Wenn das klappt - hast Du etwas gut bei mir ;-)))) .
6
#7 xldeluxe
5.9.14, 21:41
@jb70:

Dann pass aber auf mit den Zahnstochern. Aber das weiß Du selbst!
Hoffentlich essen sie den Rennwagen, dann habe ich was gut huchuuuu
5
#8 jb70
5.9.14, 22:29
xldeluxe:
Das mit den Zahnstochern stimmt....
Aber,ich werd' ohnehin überwachen müssen,ob der Vitamin - Bolide, nachdem er unzähligen Runden am Küchentisch gedreht hat,auch tatsächlich im Bäuchlein vom Kleinen gelandet ist und nicht im Hund - denn ich trau' dem Zwerg nicht ganz ;-))))))))))
4
#9 xldeluxe
5.9.14, 22:50
@jb70:

........wenn`s dem Hund schmeckt ist das Ziel doch nicht wirklich verfehlt :-)))
2
#10 jb70
5.9.14, 23:09
xldeluxe:
Das nicht ,aber schade wär' s - damit wär' Deine "Belohnung" futsch ;-))))))
1
#11 xldeluxe
5.9.14, 23:16
@jb70:

Wieso? Ist er denn nicht "Dein Jüngster"?

Wie alt ist er denn? ;-)))))))
1
#12 jb70
6.9.14, 00:15
xldeluxe:
Hahahahahaha - ja,der Hund ist jünger !! :-))))))))))))

Damit ist die Sache bereits entschieden - denn der frisst den Flitzer samt den Zahnstochern !

Ich steh' in Deiner Schuld !!
(was mir aber durchaus eine Freude ist ) :-D
2
#13 Vava
6.9.14, 01:17
Wirklich eine flotte Idee :-)))

Das macht mit das Rad~ieschen endlich sympatisch ...
und nun hab' ich auch begriffen, dass es weniger zu Ver~zehr als zum Ver~zier geboren ist ;-)

Ergebenst ~ ein F1~Fan ~
3
#14 Vava
6.9.14, 01:24
Da fällt mir grad' ein, dass man doch anstelle von Zahnstochern auch kleinen Stifte aus Möhre oder Radieschen schneiden könnte, und die dann durch ggf. vorgestochene Löcher durchsteckt, um die Räder zu befestigen.
So versteckte Zahnstocher wären mir auch viel zu riskant.
2
#15
6.9.14, 13:24
Witzige Idee! Und wie man es mit den Zahnstochern macht, muß man von Fall zu Fall entscheiden bzw. von Esser zu Esser. Bei einem kleinen Kind würde ich vielleicht auch eher Vavas Vorschlag mit den Stiften aus Möhren oder Radieschen ausprobieren.
3
#16
6.9.14, 15:40
Hab ich schon ewig nicht mehr gemacht. Meine Jungs sind nun schon längst einen Kopf grösser als ich und in deren KigaAlter habe ich auch viel rumgeschnitzt mit Gemüse und Obst. Ich werde denen das morgen mal zum Sonntagsbrunsch servieren und bin auf die verblüfften Gesichter gespannt, hihi! Karotten und Radieschen lieben sie sowieso zum Knabbern.
Danke für die Erinnerung , Xldeluxe ;-))
1
#17
6.9.14, 18:21
Oh ja. Was habe ich meinen Kindern nicht alles aus Gemüse und Obst geschnitzt.
Und sie so animiert, dieses zu essen ;-)

Schöne Erinnerung mit diesem schnittigen Rennwagen. Danke dafür.
1
#18 jb70
6.9.14, 20:22
Vava # 14 :
Deine Idee mit den Gemüsestiften ist sehr gut - Danke !
Unser Sohn ist zwar schon in einem Alter,in dem er das schon selbständig trennen könnte,aber man muss ja kein unnötiges Risiko eingehen. :-)
2
#19 xldeluxe
6.9.14, 22:10
Ihr müsst dann aber ein dickes Loch bohren, denn selbst die Zahnstocher gingen nur mit Kraft hinein und 2 sind "unterwegs" an der Härte der Karotte zerbrochen.
2
#20
6.9.14, 22:18
@xldeluxe:
Man könnte ja vielleicht etwas vorbohren?
Das würde es sicher erleichtern, die Stifte in die Karotte zu bekommen.
4
#21 xldeluxe
6.9.14, 22:25
@bollina:

Wer einen Dremel hat, ist ganz klar im Vorteil hahaha

Oder die Möhre mit einer Schraubzwinge an Tisch oder Arbeitsplatte befestigen und dann mit einem 0.3 Bohrer feine Löcher bohren. Wer keine Schraubzwinge zur Hand hat, kann auch Spann- bzw. Zurrgurte verwenden ;-))))
3
#22
7.9.14, 00:42
@xldeluxe: ich schmeiß mich gleich wech!Hab gerade Kopfkino!Möhre mit Schraubzwinge befestigen..........
2
#23 xldeluxe
7.9.14, 00:46
@Schnuff:

hahaha: Anders bekommst Du das Loch nicht rein ;--))))))))))
2
#24
7.9.14, 00:59
@xldeluxe: Karotte kochen und dann Loch rein :-) ja gut.... die Stabilität ist dann dahin und Rohkost ist es nur noch zur Hälfte o_O
2
#25 xldeluxe
7.9.14, 01:09
@blauerHimmel:

.......aber der Zahnstocher geht durch wie durch Butter ;--))))
1
#26 jb70
7.9.14, 07:33
Hahaha - ich seh' schon,dass wird ein schwieriges Unterfangen.........
;-))))))
Ich hab' da noch ein altes Teil (keine Ahnung,wie man das nennt), mit dem man z.B. Löcher in Gürtel bohren kann - keine Lochzange - damit müsst' es klappen :-))).
2
#27
7.9.14, 12:06
@jb70:
Ha,mir fällt auch noch was ein,was gehen könnte : es gibt doch diese Handbohrer (laanger Stiel,oben eine "Schlaufe",unten ein starkes Gewinde,ist aus Eisen).Was meinst Du,das müßte doch auch gehen,oder?
4
#28 Vava
7.9.14, 12:08
Gern geschehen jb70 :-)

... und ich hoffe alle sind soweit startklar, denn in 2 Stunden geht's los: Rasendes Gemüse in Monza ~ Weltpremiere des ersten voll~biologisch abbaubaren VegetarierRennens ;-)

~ wünsch' Euch allen einen schönen Sonntag ~
2
#29 jb70
7.9.14, 12:53
Schnuff :
Stimmt !! :-)) Mal schauen,was die Garage so hergibt - Danke !

Vava:
Ja,genau - haha ;-))
Nachdem die Bauweise nun ausgeklügelt ist,können die Dinger ja jetzt in Serie gehen...und ich bau' einen ganzen Rennstall ;-D.

Euch auch einen schönen Sonntag!
1
#30
14.9.14, 12:40
man könnte meinen, bei Dir rennen jede Menge Kleinkinder rum, aber ich glaube, Micki kannst Du damit nicht begeistern.
2
#31 xldeluxe
14.9.14, 13:03
@Talkrab:

hahaha:

Ein Kleinkind rennt hier ständig rum: Nachbarskindeskind Lukas :-))

Na und Mick (mein Kater)i:

Der ist mehr so der Automechaniker und würde nach dem Zerlegen mit den Einzeleilen spielen :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen