Gemüsepuffer = Kartoffelpuffer einmal anders

Kartoffelpuffer

Hier ein schnelles und günstiges Rezept - es muss ja nicht immer Fleisch sein... schmeckt jedoch auch gut als Beilage z. B. zu Bratwurst.

6 mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
3 mittelgroße Karotten
3 gehäufte EL Mais (gefroren oder aus der Dose)
1 Zwiebel
2 Eier
3 gehäufte EL Mehl
1 gestrichener Teelöffel Salz
Pfeffer evtl. etwas Muskat

- Kartoffeln grob raspeln und ausdrücken
- Karotten und Zwiebel raspeln
- mit den restlichen Zutaten vermengen
- In Öl oder Bratfett knusprig braten

Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Backofen-Folienkartoffeln mit Schinken
Nächstes Rezept
Kartoffelklöße mal ganz einfach
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Dein Kind möchte kein Gemüse essen? Mach "Gemüsepuffer"
13 22
Kartoffelpuffer mit Räucherlachs
9 4
Kartoffeelpuffer mit Camembert
10 14
Kartoffelpuffer mit Sauerkraut und Lachs
2 7
17 Kommentare

Rezept online aufrufen