Geranienflecken

Flecken von Geranien sind schwer zu entfernen. Auf keinen Fall sollte man Gallseife, Zitronensaft oder Essig zur Hand nehmen, denn die bringen nichts. Erfahre in diesem Tipp, was funktioniert.

Geranienflecken sind eine harte Nuss. Auf keinen Fall Gallseife, Zitronensaft oder Essig zur Hand nehmen, denn die bringen nichts. Dies soll keine Werbung sein, dennoch muss ich zwei Produkte nennen, die mir geholfen haben. Also: auf die Geranienflecken zuerst Vorwaschspray von Schlecker aufsprühen und anschließend etwas Dr. Beckmann Fleckenteufelpulver für Kaffee, Tee etc. drauftun. Alles gut einreiben, bis der Fleck weg verschwindet.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Grasflecken - weg mit Kartoffeln
Nächster Tipp
Alkohol gegen Spinat- oder Grasflecken
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
7 Kommentare
ingo naumann
1
einfach waschen
24.4.08, 09:22 Uhr
Dabei seit 27.3.10
2
Guter Tipp! Ich muss sagen, ich bin auch sehr zufrieden mit dem Vorwaschspray.
6.5.10, 08:53 Uhr
Dabei seit 13.8.10
3
Ich habe neulich rote Geranienflecken SOFORT mit kaltem Wasser und Handwaschseife aus einer weissen Jeans entfernt. Ging problemlos.
14.9.10, 11:02 Uhr
Dabei seit 20.9.10
4
Das Vorwaschspray hilft vor allem gegen Fettflecken etc. (Kopie von Sil Spray&Wash oder aktuell Sil Spezial Fleckenspray), der genannte Fleckenteufel ist ein Sauerstoffbleichmittel, klar das der Geranienfleck verschwunden ist...
Ergebnis:
Ein simples Vollwaschmittel (Pulver wegen des Bleichmittels), oder ein Fleckensalz (wem das zu profan ist, der nehme ein "modernes" Oxi-Produkt, ist eh die selbe Suppe nur enzymfrei) zum Colorwaschmittel im Hauptwaschgang hätte den gleichen Effekt ohne jegliche Vorbehandlung gehabt.

Es ist schon faszinierend über welche Flecken man sich hier Gedanken macht oder was alles vorbehandelt wird.... da hätte ich verdammt viel zu tun....

Liebe Grüße,

Daniel


P.S.: Da ich Gärtner bin habe ich mir über Geranienflecken noch nie Gedanken gemacht, die gehören praktisch zum Standardprogramm in meinen Klamotten... i.d.R. denke ich nicht mal an sie und sind bislang selbst ohne Bleichmittel bei 40° aufwärts sicher verschwunden... ;-)
8.12.10, 18:56 Uhr
Dabei seit 18.12.11
5
@toxicman81: Wie wahr, wie wahr...!
26.5.12, 09:52 Uhr
Dabei seit 27.6.09
6
na, ist doch schön für euch!!!!!!!!!!
Trotzdem DANKE für den Tip :-)
26.5.12, 16:47 Uhr
Dabei seit 5.12.11
7
Ich schneide Flecken immer mit der Schere aus.
Mein Tipp zum Thema Händewaschen: wird mit Wasser und Seife immer gut. Bei hartnäckigen Verschmutzungen Bürste nehmen...;-)))
27.5.12, 12:22 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen