Stofftier riecht nach dem Waschen noch nach Erbrochenem? Das Stofftier mit Backpulver einreiben und in einer Plastiktüte einfrieren. Das hilft.

Geruch von Erbrochenem: Stofftier riecht wieder neutral

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Enkel hat sich übergeben, sein liebstes Schmusekamel in der Hand.

Ich habe es mehrfach mit der Hand und allen möglichen Waschpulvern gewaschen; nach dem Trocknen roch es noch übel.

Dann habe ich es so versucht: das trockene Tier mit Backpulver eingerieben, in eine Plastiktüte und eingefroren. Das hat geholfen.

Mit Backpulver hatte ich es schon vorher versucht, aber das Einfrieren macht den Duftbakterien offensichtlich den Garaus.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


1
#1 Mami65
18.2.14, 02:47
super Tipp, habe ihn gespeichert
#2
18.2.14, 06:27
Guter Tipp, Danke! Noch sind keine Kinder im Haus, aber irgendwann in ferner Zukunft werde ich bestimmt froh um diesen Tipp sein :)
2
#3
18.2.14, 07:18
Danke für den Tipp! Mit Backpulver habe ich es noch nicht probiert, wir nehmen immer Bicarb Soda (auf deutsch Natron - glaube ich), um die "Unfälle" unserer Enkelin (Toilettentraining) zu beseitigen. Das Zeug tilgt den Geruch auch sehr gut. Und es wird auch für etliche selbstgemachte Fleckenentferner empfohlen.
Ich hatte immer gedacht, das Natron und Backpulver das gleich ist, aber die chemischen Formeln sind unterschiedlich.
19
#4 peggy
18.2.14, 11:34
Ich habe die Stofftiere ganz einfach in die Waschmaschine gesteckt. Sie überstehen mehrere Waschgänge schadlos.Auf Feinwäsche, auch der Schleudergang tut ihn nicht weh!
Nur Mut, es ist noch nie eine Naht geplatzt.
5
#5
18.2.14, 13:24
ich sehe das genauso wie Peggy.
8
#6
18.2.14, 13:59
Ich gebe es auch immer in die Waschmaschine im "Pflegeleicht-Waschgang" und gebe zum Waschmittel noch etwas Natron dazu. Diesen Tipp habe ich von meiner Oma die ja mit "allen Wassern gewaschen war" und auch nicht die Möglichkeiten wie heute (der Menge an Waschmitteln) hatte.
Ich kann nur sagen es hilft!!! Bei allen übelriechenden Textilien wie auch rauchgeschwängerten Klamotten. Der Geruch von Erbrochenem ist ja noch intensiver bzw. unangenehmer, aber auch der war tatsächlich weg.
Bitte probiert es mit dem Natron erst an einer unsichtbaren Stelle aus, da dies auch entfärben kann.
Der Tipp ist Super! Daumen hoch!!
2
#7
18.2.14, 19:11
@susant: so ist es auch richtig! :)
doch ich wasche die Schmuse Tiere meiner Hündin in der WM und mache einfach etwas Essig ins Spülfach, danach könnte ich es auch meinem Enkel geben so lecker ist es dann wieder.
uuund die Kuschel Schmuse Tiere sind jede Woche in der WM, sehen tut keiner was davon.
sie, meine Hündin, ist jetzt 3 Jahre und das älteste Viech auch.
somit ist es auch eine gute Sache finde ich.
2
#8
18.2.14, 19:27
Leider ist in meinem Froster gar kein Platz für übergroße Stofftiere.

Bei mir wandern die Stofftiere auch in die Waschmaschine.
Schön eingebettet zwischen der anderen Wäsche und sauber und wohlduftend ist das Stofftier.

Ach ja: die überstehen auch schon mal ne Runde Wäschetrockner.
2
#9 Dora
19.2.14, 17:55
Bei mir kamen die Stofftiere auch in die Waschmaschine.
Die per Hand zu waschen, wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen. Vielleicht erst mal das Gröbste ausgespült, aber dann ab in die Waschmaschine und da hat nichts mehr gerochen :-)
4
#10
19.2.14, 21:40
Die Waschmaschine hat bei uns auch immer geholfen.
Als die Kinder klein waren, ist ihnen das Malheur aber auch schon mal auf dem Sofa passiert:-(. Leider nutzte uns die Waschmaschine da nix*zwinker*. Gegen den lange anhaltenden stechenden Geruch half aber bisher immer trockener Kaffeesatz! Auf die Stelle streuen, einreiben, etwas warten, absaugen: alles wieder gut! Wir haben ein dunkelblaues Sofa, da hat es keine Kaffee-Einfärbungen gegeben, aber bei hellem Stoff würde ich es erst mal an einer unauffälligen Stelle prüfen.
2
#11 Schnuff
19.2.14, 22:05
ich hatte es mir bei meinen Kindern angewöhnt,waschbare Plüschtiere zu kaufen.Da war ich mir sicher,das nichts schief gehen konnte nach dem waschen.Sie sind dann auch hygienischer.
2
#12
19.2.14, 23:24
mare

Habe die Stofftiere auch in der Waschmaschine gewaschen;trotz protest und tränen; nach dem trochnen waren die Kids happy. die Lieblingstiere
haben die Jahre überlebt und sind mit den Kindern ausgezogen
2
#13
20.2.14, 00:31
Mein Froster ist auch leider zu klein! Dank an Cloggifan, die Kaffeevariante wird getestet an meinem Teppich, auf dem sich mein Hund manchmal was rauswürgt.
#14
20.2.14, 11:09
Vielleicht geht das ja auch mit einem Sweatshirt, das vermodert riecht (also nach Keller)Habe es ersteigert und bekomme den Geruch trotz Waschens und trocknen im Wäschetrockner nicht raus). Was meint ihr?
1
#15 Dora
20.2.14, 11:16
@nima8: du kannst es nur probieren. Viel falsch machen kannst du da sicher nicht.

Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn was nicht so angenehm gerochen hat, habe ich das Teil separat in eine kleine Schüssel mit viel Weichspüler gegeben und dort eine Weile ziehen lassen.
Dann habe ich es extra geschleudert und es roch nach dem Weichspüler. Wenn dich das nicht stört, kannst du es ja auch mal probieren.
Jetzt gibt es ja Hygienespüler von Sagrotan, da riecht es dann nicht so aufdringlich, denn der Geruch ist neutral. Das ist vielleicht sogar noch besser, wie Weichspüler.

Also, du kannst nur probieren :-)
#16 LadyPhoenix
20.2.14, 15:32
Ich wasche MiniPhoenix Lieblingskuscheltier nur dann, wenn er im Kindergarten ist ;). Dann darf es eine Runde in der Waschmaschine drehen, wird anschließend im Trockner getocknet - und wartet dann wohlriechend im Bettchen, bis Mini mittags wieder aus dem Kindergarten kommt.
Dasselbe mache ich übrigens auch mit diversesten Spielmäusen (die Katzenviecher haben ca. 7cm große Spielmäuse, die auch mit Watte gefüllt sind, ähnlich wie Kuscheltiere).
Mir wäre es zu wenig, grade Minis Schmusetier nur im Waschbecken zu waschen.

Danke für den Tip. Das Backpulver wird sicher zum Einsatz kommen. Bin schon sehr gespannt wies klappt.
#17
20.2.14, 16:03
Sehr gut, danke!
Ich hoffe zwar, dass ich ihn nicht gebrauchen werde, aber wenn es sein muss, ist das ganz toll zu wissen, diesen Geruch wieder entfernen zu können.
Da kann ja auch ein Kleidungsstück betroffen sein.

Danke!
Liebe Grüße
flamingo
#18
20.2.14, 22:15
@Antjeee2: ich reibe das mit Galseife oder Hara feucht ab und sprühe Febreeze oder ähnliches drauf. Unsere Katze sucht sich mit vorliebe den einzigen (!) Teppich im haus aus. Im Schlafzimmer und im Gang haben wir nur Badteppiche, die in die Waschmaschine können. Aber den WZ-Teppich kann ich nicht in die Waschmaschine stecken. Meine Tochter hat früher oft gebrochen und es dann nicht ins Bad geschafft, deshalb haben wir alle Teppiche abgeschafft und Laminat drin
#19
1.10.15, 15:29
gute erfahrungen haben wir mit anti-kotzgeruch gemacht. einfach auflösen und auf die stellen sprühen/verteilen und einwirken lassen.

-> www.anti-kotzgeruch.de

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen