Gerüche in der Waschmaschine

Gerüche in der Waschmaschine

Tipps gegen Gerüche in der Waschmaschine.

Heutzutage wird häufig nur noch mit Temperatur zwischen 30 und 40 Grad gewaschen. Sehr selten wird ein Koch- und Buntwäscheprogramm mit 95 Grad angewählt.

Durch die niedrigen Temperaturen kann eine Keimbildung und damit verbunden ein schlechter Geruch in der Maschine entstehen. Einige Voll- und Flüssigwaschmittel verursachen ebenfalls einen schlechten (moderigen) Geruch der Wäsche und Waschmaschine.

Wenn Waschmittel ohne Bleiche eingesetzt wird, sind Reste in der Maschine verblieben, die jetzt riechen.

Alternative: Sil Fleckensalz 95 Grad oder Maschinenreiniger bei 95 Grad.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Müffeln von Wäsche und Waschmaschine verhindern
Nächster Tipp
Gegen stinkende Wäsche nach dem Waschen
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

1,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
21 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!