Geschirrklarspüler als Allesreiniger

Sogar fürs Fensterputzen nehme ich Klarspüler. Einen kräftigen Schuss hinein und los geht es, ich nehme kein anderes Putzmittel mehr.

Ich putze mit dem Klarspüler mein ganzes Bad (Fliesen, Amaturen, Duschabtrennungen,Boden,WC etc.). Unverdünnt anwenden, abduschen und ihr werdet staunen :-) Edelstahlspüle, Küchenmöbel alles glänzt.

Sogar fürs Fensterputzen nehme ich den Klarspüler. Einen kräftigen Schuss hinein und los geht es, ich nehme kein anderes Putzmittel mehr.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Mit Backofenreiniger gegen Eingebranntes und Verkrustungen
Nächster Tipp
Günstige Putzmittel selbst gemacht
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Badewanne / Duschtasse bequemer saubermachen
Badewanne / Duschtasse bequemer saubermachen
44 12
Erfahrungen mit Fruchtzucker
Erfahrungen mit Fruchtzucker
13 4
Superfoods: 7 günstige heimische Alternativen
Superfoods: 7 günstige heimische Alternativen
44 26
32 Kommentare
Kellerassel
1
Praktiziere ich schon eine Weile und ist mein absolutes Nr.1-Putzmittel.
8.9.05, 09:05 Uhr
Melli
2
ich werde es mal probieren!
10.9.05, 17:47 Uhr
Silke
3
Du glaubst ja ned wie des abhaut !!!
Der absolute Wahnsinn !!!
20.9.05, 11:10 Uhr
Ariane
4
Einfach nur genial, Note 1+, kann ich nur empfehlen!
14.11.05, 21:35 Uhr
Nitsch1979
5
Das muss ich auch gleich versuchen. Haben gerade Haus gebaut und da ist DRECK genug.
28.11.05, 13:45 Uhr
die,die die lila haare hat
6
bin begeistert
18.3.06, 15:21 Uhr
Malinka
7
das zeug scheint nicht gerade ungefährlich für haut, augen,.... - ist es so aggressiv auf der haut, dass man es also ohne putzhandschuhe nicht nehmen kann??? - wie sind eure erfahrungen???
9.5.06, 14:02 Uhr
GM
8
Habs sofort ausprobiert, supi !!!
10.6.06, 13:49 Uhr
asti
9
Habs gerade ausprobiert, nachdem ich mich schon wochenlang über die Kalkflecken auf der Spüle geärgert habe. Es klappt wirklich und ist absolut das beste, was ich bisher ausprobiert habe!!! Toller Tip - danke!
8.10.06, 10:58 Uhr
Grumbeermaus
10
soll sogar zum Autoputzen geeignet sein! Wasser läuft hinterher einfach ab!!
26.10.06, 09:57 Uhr
Buschwindröschen
11
Ich habe meine Fenster vor Wochen auch mit Klarspüler geputzt. Ging sehr gut! Jetzt ist mir aufgefallen, daß sie immer noch sauber sind, obwohl es oft geregnet hat. Toll!!!
26.10.06, 13:40 Uhr
Petronella
12
Der Spiegel ist sauber geworden und die Glatür von der Duschkabine. <<bei den Fliesen hat es nicht funtioniert.
7.4.09, 18:12 Uhr
Dabei seit 21.1.10
13
ich dusch dann mal und probier´s aus ...............
20.1.11, 07:10 Uhr
Dabei seit 21.1.10
14
fertig geduscht .... klappt 200 % tig .
20.1.11, 07:36 Uhr
Dabei seit 27.6.09
15
ich habe gerade in einem anderen link gelesen, dass es auch ganz super zum
reinigen von Laminat sein soll - muss ich probieren!!!

Danke für den Tipp :-)
20.1.11, 08:47 Uhr
Dabei seit 6.5.10
16
Na dann werde ich heute mal Fensterputzen,ich hoffe das ist wiklich die Lösung.
20.1.11, 08:54 Uhr
Dabei seit 28.1.10
17
Das probier ich aus,danke für den Tipp.
20.1.11, 12:07 Uhr
Dabei seit 23.10.10
18
Das klingt sehr gut, werde es Morgen gleich einmal ausprobieren.
20.1.11, 12:36 Uhr
Dabei seit 21.1.10
19
und glänzt ...und glänzt immer noch
20.1.11, 12:40 Uhr
Dabei seit 14.12.09
20
was ist da eigentlich drin in dem zeugs?
20.1.11, 13:40 Uhr
Dabei seit 21.1.10
21
5 - 15 % nichtionische Tenside -organische Säuren + Hilfsstoffe ...also trinken würde ich das nicht . Aber allzweckreiniger ja auch nicht .........
20.1.11, 14:07 Uhr
Dabei seit 5.7.09
Suche nicht nach Fehlern,suche nach Lösungen.
22
Klingt super werde ich gleich ausprobieren.
20.1.11, 15:03 Uhr
Dabei seit 5.7.09
Suche nicht nach Fehlern,suche nach Lösungen.
23
Klingt super werde ich gleich ausprobieren.
20.1.11, 15:04 Uhr
Dabei seit 30.11.09
24
Klingt echt interessant, aber ist das nicht recht teuer?
(sorry, ich muss zugeben, dass ich die Preise nicht auf der Pfanne habe :-/)
20.1.11, 17:57 Uhr
Dabei seit 21.5.10
25
Nimmt man dies unverdünnt?
20.1.11, 21:21 Uhr
Dabei seit 29.12.10
26
@Jajasis: Ja, siehe zweite Zeile vom ursprünglichen Post von flokami (gaaaanz oben).

@all: Von einer Tupperberaterin habe ich gelernt, dass man mit Klarspüler ganz super diejenigen Teile retten kann, die im Laufe der Zeit eine leicht schmierige Oberfläche bekommen haben, welche sich mit normalem Spülen nicht entfernen lässt.
20.1.11, 21:43 Uhr
Pumukel77
27
@Jajasis: Nur bei ganz argen Kalkflecken, sonst langt ein Schuß ins Wasser.

@Kaetzchen: kostet nur geringfügig mehr als ein Allzweckreiniger. Und ist sehr sparsam.Gibt es ja auch bei jedem Diskounter als Eigenmarke.
20.1.11, 21:45 Uhr
Dabei seit 11.5.09
28
Hallo Flokami, auf so einen Tipp habe ich schon lange gewartet. Habe es gleich ausprobiert. Super!! Danke! Gruß Ana-Almaz
23.1.11, 10:04 Uhr
Dabei seit 10.11.11
29
Hey Leute, erstmal ein riesen Kompliment für diesen absolut super starken Tipp.
Meine Kollegin und ich haben ihn heute in der Arbeit getestet und sind sowas von begeistert. 100 Punkte hat er mindestens verdient....

Wir sind gerade dabei eine ehem. Baustelle Übergabe fertig zu machen.
Unser Problem: Unfähige Fliesenleger die Hochwertige Glanz-fliesen mit Silikon versifft haben.
Sämtliche bekannte Helferlein auf diesem Gebiet haben kläglich versagt, also blieb uns nichts anderes übrig als die Pampe mit Reinigungsbenzin zu entfernen. Bei 24 Zimmern (soll ein Hotel werden) mit noch nicht funktionierenden Lüftungen keine leichte Sache.
Kopfschmerzen und Übelkeit machten uns tierisch zu schaffen!!!
Doch heute kam die Erlösung..... :)
Klarspülerlösung auf die Fliesen gesprüht, kurz einwirken lassen, mit Schwamm kurz drüber geschrubbt und mit klarem Wasser nachgespült.... Wow!!! Was für eine Erleichterung :) :) :)

Und der Hammer Glanz!!!! Werden in Zukunft alles mit Klarspüler putzen.

Danke für den Tipp :) :) :)
10.11.11, 20:45 Uhr
Dabei seit 28.9.12
30
super tip..danke,,
hatte keinen badreiniger mehr..
schaute in frag mutti.de nach..und wurde fündig.
23.10.12, 10:11 Uhr
Dabei seit 14.10.12
31
Ich habe den Tipp mit dem Klarspüler gerade mal getestet.
Mein Fazit: Das funktioniert wirklich. Einfach auf die Oberfläche auftragen und mit einem Lappen hinterher wischen, fertig.
Aber man sollte wirklich Handschuhe tragen. Denn durch den Klarspüler werden die Hände sehr schnell trocken.
23.10.12, 21:52 Uhr
Dabei seit 11.5.09
32
Habe ich auch ausprobiert und bleibe dabei. Nur beim Fensterputzen darf man nicht zuviel nehmen, denn dann werden sie streifig. Wichtig ist auch, mit einem trockenen Mikrofasertuch nachzureiben. Alles supi! Danke für den tollen Tipp.
6.11.13, 10:23 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen