Gesichtsmaske gegen Pickel

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hab mir mal von Lush eine Gesichtsmaske geholt und zwar die "Cupcake"-Maske. Ich habe sie aufgetragen und am nächsten Tag sind meine Pickel geschrumpft.

Es gibt jedoch auch andere Masken, die speziell gegen Pickel gedacht sind. Die "Cupcake"-Maske ist eine reinigende Maske und riecht so toll nach Schokolade mit einem Hauch von Minze.

Ich schreibe diesen Tipp hier rein, weil jeder diese Tage kennt, an denen man eine Maske nötig hat, aber zu faul ist eine selbst zu machen.

Dies ist die einzige herkömmliche Maske von der ich ganz überzeugt bin. Sie kostet zwar um die 10 Euro, aber es lohnt sich, da sie dazu noch keine Konservierungsstoffe enthält.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
5.11.13, 19:34
wo bekomt man denn diese salbe? habe ich noch nie gehört.
3
#2
5.11.13, 20:08
Danny das ist keine Salbe das ist eine Maske ;-)
Und wie auch im Tipp steht bekommt man sie bei Lush (das ist ein Geschäft das Badekugeln und diverse vegan und umweltfreundlich hergestellte Kosmetikprodukte verkauft).

Allerdings finde ich dass das ein absoluter Werbetipp ist, wieso wird sowas überhaupt freigeschaltet? Außer "Hey wenn ihr eine Maske gegen Pickel wollt geht zu Lush!" kann ich dem Tipp nicht entnehmen... keine Inhaltsstoffe, oder einen Tipp wie ich die Maske selbst machen kann...
5
#3
5.11.13, 21:27
@pipelette: Weil Oma Ludmilla dieses Produkt ausprobiert hat, es gut findet und als Tipp gerne an uns weiter gibt. Also ich habs nicht als Werbung verstanden. Liebe Grüße!
2
#4
5.11.13, 22:45
die Inhaltsstoffe sind rhassoul-Erde, pfefferminze,kakao-Butter, Kakao-Pulver, leinsamen und sandelholzÖl. ich sehs auch als lieb gemeinten Tipp anstatt als Werbung. ich kann lush im allgemeinen total empfehlen denn die Produkte sind vegan und werden nicht an Tieren getestet!
5
#5
5.11.13, 23:02
Für mich ist das eine Kaufempfehlung und kein Tipp. Jeder hat seine käuflichen Favoriten in allen Bereichen. Ich mag lieber Tipps, die Konsum ersetzen.
2
#6
7.11.13, 21:22
Also es war definitiv nicht als Werbung gemeint. Ich meinte nur, dass man manchmal einfach zu faul ist eine Maske selbst zu machen. Diese Maske wollte ich nur empfehlen, da sie keine Konservierungsstoffe und größten Teils nur natürliche Stoffe enthält. Bei fertigen Masken in der Drogerie, ist das jedoch oft nicht so.
1
#7 Internette
7.11.13, 21:27
@Oma_Ludmilla: Kann ich verstehen.
Manchmal ist man von einem Produkt derart begeistert, dass man die positive Erfahrung gerne mit anderen teilt.

Ich habe auch einige Produkte von Lush, auf die ich nicht mehr verzichten möchte.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen