Gewinne ein kleines Weihnachtswunder: mit einer Tierheim-Patenschaft

Gewinne ein kleines Weihnachtswunder: mit einer Tierheim-Patenschaft
5
Lesezeit ca. 2 Minuten

Mach mit bei unserer Weihnachtsaktion für Tierheimtiere. Für die oder den Sieger:in bezahlt Frag Mutti ein Jahr lang die Patenschaft für einen hoffnungslosen Dauergast im Tierheim Ludwigsburg – und 365 Tage Hoffnung.

Mach mit: bis zum 18.12.2023

Schreib uns einfach auf Instagram oder direkt hier in den Kommentaren ein paar Zeilen über eine tierische Begegnung der besonderen Art: Sitzt jeden Morgen ein Rotkehlchen vor deinem Fenster? Hast du im Urlaub streunende Katzen in eine Tierauffangstation gebracht? Oder träumst du schon dein Leben lang davon, mit Delfinen zu schwimmen? Schreib uns bis zum 18. Dezember 2023, was dich mit der Welt der Tiere verbindet. Als Weihnachtsgeschenk veröffentlichen wir am 24. Dezember die oder den Gewinner:in.

Hoffnung gibt es immer. Wie wäre es, wenn du im Tierheim um die Ecke Gassigeher wirst?

Wünsche aus dem Tierheim Ludwigsburg

Als nächster, tierischer Nachbar liegt Frag Mutti das Tierheim Ludwigsburg besonders am Herzen. Von unserem letzten Besuch dort haben wir allerdings keine guten Nachrichten mitgebracht.

„Schon vor Corona ist das Tierheim aus allen Nähten geplatzt“, berichtet Anna Schiffler, die im Tierheim Ludwigsburg für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist. „Aber jetzt ist der Markt komplett gesättigt: Alle, die ein Tier wollten, haben sich während Corona eins geholt. Wir, im Tierheim, können kaum noch eins vermitteln.“

Tierpflegerin Ilka Reiniger ergänzt: „Auf unserer Wunschliste steht deshalb ganz oben, dass Tierheim-Tiere wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen.“ Besonders wichtig ist ihr, „dass die Menschen zu uns kommen, anstatt sich Tiere zu kaufen.“

Finde dein tierisches Patenkind

Um das tierische Leid etwas zu lindern, verlost Frag Mutti bereits zum dritten Mal eine Weihnachts-Patenschaft für das Tierheim Ludwigsburg. Die Tiere bleiben dabei vor Ort – aber du suchst dir aus, für welches du die Patenschaft übernehmen möchtest. Wir bezahlen dafür ein Jahr lang Futter und medizinische Versorgung. Und welche dieser drei Samtpfoten soll dein Patenkind werden?

Negri

Süß finden viele Menschen das lange Zottelfell und die Schlappohren. Angorakaninchen Negri kann damit allerdings nicht besonders gut leben.

Das Angorakaninchen, geboren 2019, leidet unter den Folgen der klassischen „Qualzucht“: Bergen von flauschigem Fell und langen Schlappohren, die viele Menschen „süß“ finden. Leider ist dieses Aussehen enorm pflegeintensiv. Deshalb wurde Negri verwahrlost, verfilzt und abgemagert abgegeben. Bisher konnten die tierischen Weihnachts-Patenkinder nicht vermittelt werden. Doch Negri könnte ein neues Zuhause finden – in Alleinhaltung oder mit einem kastrierten Rammler, der sich gegen sie behaupten kann.

Tyson

Freundlich ist Malamute Tyson meistens. Nur, wenn etwas nicht nach seinem Kopf geht, wird er ungehalten. Meistens denkt er an die nächste Mahlzeit.

Der freundliche Malamute gehört zur Schlittenhundrasse. Er kam 2022 als Fundtier mit einer ausgeprägten Krankheitsgeschichte ins Tierheim. Nur, wenn etwas nicht nach seinem Kopf geht, wird er „schwierig“. Inzwischen hat er als Senior fast 13 Jahre auf dem Buckel und wird nicht mehr vermittelt. Seine Welt dreht sich ums Fressen und um kurze, abendliche Freundschaftsbesuche bei anderen Hunden im Hof.

Opi

Hunger? Opi, der schon zehn Jahre im Tierheim leben muss, sagt dir Bescheid, wenn es Zeit zum Fressen ist!

Zu den Senioren gehört auch Kater Opi, der bereits seit 2013 im Tierheim Ludwigsburg lebt. Sein genaues Alter kennt niemand, aber er hat bereits so viele Jahre auf dem Buckel, dass er häufig etwas „durcheinander“ ist. Für Heiterkeit sorgt er mit seiner Lautstärke: Hat er Hunger oder wünscht sich Aufmerksamkeit, teilt er das seiner Umgebung lautstark mit. Opi ist trotz seines Alters ein neugieriger und menschenlieber Zeitgenosse – und würde sich über ein neues Zuhause sehr freuen.

Mach mit und gewinne eine Patenschaft

  • Schreib uns bis zum 18. Dezember 2023 auf Instagram oder in den Kommentaren, für welches tierische Patenkind du die Patenschaft gewinnen möchtest 
  • Erzähle uns dabei kurz, was dich mit Tieren verbindet.
  • Am 24. Dezember veröffentlichen wir den Namen der oder des neuen Weihnachts-Paten und stellen euch einige tierische Begegnungen vor.

Zum Gewinnspiel

Übrigens: Die Patenschaft kann man in jedem Alter gewinnen. Gerne kannst du uns auch für deine Kinder oder Enkel schreiben.

So läuft deine Patenschaft

Frag Mutti informiert dich, wenn du die Patenschaft gewonnen hast. Falls du dem Tierheim Ludwigsburg einen Besuch abstatten möchtest, ist dort ein Treffen möglich, wenn es die dünne Personaldecke zulässt. Auf jeden Fall gibt es von dort eine Patenschaftsurkunde und Fotos deines tierischen Patenkindes. Gerne informiert dich das Tierheim, wann immer es möglich ist, im Lauf des nächsten Jahres darüber, wie es Negri, Tyson oder Opi geht.

Tierisch helfen – nicht nur an Weihnachten

Du hast etwas Zeit und ein Herz für Tiere? Dann gib dir einen Ruck: Auch, wenn du kein Tier adoptieren kannst, findest du einen tierischen Freund – zum Beispiel als Gassigeher oder Helfer:in im Tierheim bei dir um die Ecke.

Anna Schiffler beschreibt, wie leicht das geht: „Wir bieten auch Schülerpraktika und Ferienjobs an. Außerdem suchen wir händeringend Aushilfen, Teilzeitkräfte oder Ehrenamtliche.“ Doch sie hofft noch mehr: „Wir freuen uns natürlich auch sehr über Spenden, mit denen wir unseren Bewohner:innen das Leben leichter machen können.“

Hier sind Spenden sehr willkommen:

Tierheim Ludwigsburg e.V.
KSK Ludwigsburg
IBAN: DE80 6045 0050 0000 0095 68
BIC : SOLADES1LBG

oder über Paypal: www.tierheim-lb.de.

Du möchtest eine eigene Tierheim-Patenschaft übernehmen – oder zu Weihnachten schenken? Wunderbar! Dann melde dich gerne im Tierheim Ludwigsburg info@tierheim-lb.de.

Wir wünschen euch und euren gefiederten oder schuppigen Kumpels sowie allen Fellnasen frohe Weihnachten und ein friedliches, gesundes neues Jahr!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Tiere aussetzen – Folgen und was du dagegen tun kannst
Nächster Tipp
Axolotl richtig halten & füttern
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!