Weihnachtsengel gesucht: Gewinne eine Patenschaft für einen Tierheim-Dauergast

Mit einer Patenschaft für einen "Dauergast" kannst du den Kummer eines der verlassenen und vergessenen Tiere etwas lindern.
3
Lesezeit ca. 2 Minuten

Die Lichter brennen, es duftet nach Tanne und unter dem Weihnachtsbaum liegen liebevoll verpackte Geschenke. Doch während bei uns Menschen die Vorfreude auf Weihnachten wächst, leiden in den Tierheimen einsame Tiere ohne Zuhause. Das will Frag Mutti zu Weihnachten mit einer Tierheim-Patenschaft ein kleines bisschen ändern.

Mehr als 300.000 Tiere verlieren in Deutschland Jahr für Jahr ihr Zuhause. Für viele von ihnen heißt es: „Endstation Tierheim.“ Viele dieser Hunde, Katzen, Vögel, Kleintiere und Reptilien sind alt, krank und benötigen zum Überleben medizinische Hilfe. Gleichzeitig stoßen die guten Geister im Tierheim, von denen viele ehrenamtlich helfen, mit ihren Möglichkeiten an ihre Grenzen.

Weihnachtsverlosung auf Instagram: Gewinne eine Tierpatenschaft

Frag Mutti möchte an Weihnachten etwas dazu beitragen, den Kummer der verlassenen und vergessenen Tiere etwas zu lindern. Aus diesem Grund gibt es in unserem Adventskalender heute eine besondere Überraschung: Wir verlosen bis Montag, den 27. Dezember, eine einjährige Tierheim-Patenschaft als Weihnachtsgeschenk. Am Dienstag, den 28. Dezember, losen wir diesen Hauptgewinn - 365 Tage Hoffnung - unter allen Teilnehmer:innen aus. Nimm einfach hier an unserer Verlosung auf Instagram teil.⁠ Die Teilnahmebedingungen findest du hier. Viel Glück!

Zum Gewinnspiel

„Dass wir das von uns aus nächstgelegene Tierheim in Ludwigsburg unterstützen wollen, ist uns schon lange klar. Und einen besseren Zeitpunkt als Weihnachten gibt es dafür nicht,“ erklärt Frag Mutti-Chef Bernhard das ungewöhnliche und von Herzen kommende Weihnachtsgeschenk. Deshalb war er sich mit Christoph Bächtle, dem 1. Vorsitzenden des Tierschutzvereins Ludwigsburg e.V., auch schnell darüber einig, was zu tun ist.

Ein Tier ist kein Weihnachtsgeschenk! Darin sind sich Christoph Bächtle (l), Frag Mutti-Chef Bernhard und Hündin Ayla einig:

Zwischen dem 24. und 27. Dezember wartet nun ein kleines bisschen Hoffnung hinter dem letzten Türchen unseres Adventskalenders. Die Gewinnerin oder der Gewinner der Jahres-Patenschaft kann sich übrigens selbst aussuchen, ob die Patenschaft für einen Hund oder eine Katze, die dauerhaft im Tierheim leben müssen, gelten soll. Christoph Bächtle entscheidet dann, bei welchem Tier im Moment die größte Not besteht.

Nun drücken wir dir für den Gewinn unserer Jahres-Patenschaft für einen notleidenden Vierbeiner fest die Daumen. Dann bringst du 365 Tage lang einen Hoffnungsschimmer ins Tierheim Ludwigsburg – und die ist das beste Mittel gegen Kummer.

Jede Patenschaft hilft, die hohen Kosten für die Betreuung eines Tierheim-Schützlings zu decken - und gibt ihm dadurch wieder eine Perspektive.

Fröhliche Weihnachten!

Dein Frag Mutti-Team

Update vom 29.12.21:

Weihnachtsengel gefunden: Hoffnung für Kater Vincent

Unser Gewinnspiel ist zu Ende und wir freuen uns über so viel Zuspruch und liebe Nachrichten. Unser Weihnachtsengel ist Vicky S. aus Ditzingen, die selbst im Tierschutz aktiv ist. Ihr Patenkind wurde Kater Vincent, der aufgrund seines eigensinnigen Verhaltens schwer vermittelbar ist. Umso schöner, dass ihm mit der Patenschaft nun 365 Tage Hoffnung geschenkt werden.

Kater Vincent freut sich über seine neue Patentante! Mit dem Geld können für ihn Futter und Medikamente finanziert werden.

Vielen Dank an das Tierheim Ludwigsburg, an Vicky S. und an alle, die bei dem Gewinnspiel mitgemacht haben!

P.S. Auch wenn du die Tierheim-Patenschaft nicht gewonnen hast, kannst du natürlich gerne dazu beitragen, die Not im Tierheim bei dir um die Ecke etwas zu lindern.

Das Tierheim Ludwigsburg freut sich sehr über deine Spende. 

Tierheim Ludwigsburg e.V.
KSK Ludwigsburg
IBAN: DE80 6045 0050 0000 0095 68
BIC : SOLADES1LBG oder über Paypal: www.tierheim-lb.de.

Dort findest du übrigens auch Informationen über die einsamen Fellnasen vor Ort.

Doch bevor du dich „schockverliebst“ und auf der Stelle ein notleidendes Tier adoptieren möchtest, denk bitte daran: Mit einem Tier zieht viel Verantwortung bei dir ein – nicht nur zu Weihnachten und nicht nur in Corona-Zeiten. Dein neues Tier braucht deine Liebe ebenso dauerhaft wie ein neues Zuhause.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Hunde und Katzen aneinander gewöhnen
Nächster Tipp
Tieren bei Hitze helfen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Tierliebe mit Herz und Verstand - Beschnuppern im Tierheim
Tierliebe mit Herz und Verstand - Beschnuppern im Tierheim
27 18
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
9 4
Schöne und originelle Weihnachtsgeschenke
Schöne und originelle Weihnachtsgeschenke
16 7
Sachspenden für Tierhilfsorganisationen
Sachspenden für Tierhilfsorganisationen
22 33
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen