Glatteisbremse

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach alte Wollsocken über die Schuhspitze bis ca. zur Mitte ziehen und ein Ausrutschen auf glatten Wegen wird verhindert. Bei der Arbeit o. ä. angekommen einfach in eine Tüte oder auf die Heizung legen bis zum nächsten Einsatz!


Eingestellt am

35 Kommentare


#1
27.1.10, 17:37
Die Idee ist ok, aber ich weiß jetzt nicht, wie meine Kollegen es finden, wenn ich dreckige Socken auf der Heizung lege.
Ich tendiere dann zur Tüte
#2 Valentine
27.1.10, 17:43
Es gibt auch spezielle Spikes die man über die normalen Straßenschuhe oder Winterstiefel ziehen kann, damit geht man bei Glätte sehr sicher. Am "elegantesten" finde ich das OC System. Da sind die Spikes in die Schuhsohle integriert, bei Bedarf werden die Dinger einfach nur umgeklappt und man braucht nichts in Jacken- oder Handtaschen mit herumschleppen.
#3
27.1.10, 18:00
Sieht sicher daemlich aus, aber bevor man sich die Ohren bricht, passt das schon. Vor allem als Hundebesitzer wuerd ich aber schon in diese Spikes zum Festmachen an den Schuhen investieren. Braucht man ja oefters...
#4
27.1.10, 18:11
habe die spikes ausprobiert: Bringt nichts auf dem dicken Eis auf den Gehwegen! Wollsocke klappt bei uns prima. Meine alte Mutter hat sich "ohne" hingelegt. Nun mit den Wollsocken fühlt sie sich wieder sicher!
#5 Valentine
27.1.10, 18:23
Ich habe die oben genannten OC System Rotator unter meinen Winterstiefeln und bin damit höchst zufrieden. Sogar bei Eisregen komme ich damit sicher voran.
#6 Kartoffelfritz
27.1.10, 20:33
Hallo Valentine, dass ist ja ein cooles System hab grad mal auf der Seite geschaut, die nächsten Winterschuhe werden damit ausgerüstet ;-)

Aber die Idee mit den Socken hatte meine Omi damls auch schon praktiziert
#7 Valentine
27.1.10, 20:48
Ja, irre cool. Ich schwöre aber, ich habe keinerlei freundschaftliche oder verwandtschaftliche Verbindungen zu dieser Firma, und ich bekomme auch keine Provision!
#8
27.1.10, 20:57
Prima Tipp als erste Hilfe.
Werde ab jetzt die alten Wollsocken von meinen 3 Männern sammeln,
für den nächsten Winter.
#9 Ribbit
27.1.10, 21:04
Valentine, ich versteh das System nicht ganz... klebt man sich da die Gummisohlen incl. Rotator unter die "normalen" Schuhe, oder kauft man "Spezialschuhe", wo das Ding schon integriert ist?
#10 knuffelzacht (grad nicht eingeloggt)
27.1.10, 21:04
Ich hab schon seit Tagen Wollsocken in der Handtasche, weil alle Welt Eisregen munkelt. Guter Tipp, mach ich schon lange so.
#11
27.1.10, 21:25
Spikes sind super. Damit kann man sogar bei Eisregen und auf dicken huppeligen Schneebrocken gehen. Es gibt aber ganz viele unterschiedliche, und es müssen die richtigen sein. Das ist nicht so einfach. Nachdem mir meine kaputt gegangen sind bin ich grad verzweifelt auf der Suche nach den richtigen neuen.
Das mit den Wollsocken ist altbekannt, ich habs aber leider noch nie ausprobiert, es muss nämlich wirklich reine Wolle sein und irgendwie hab ich keine solchen Socken.
Vielleicht sollte ich mir mal Wolle kaufen und einfach einen Überzug für die Schuhe stricken. Es müssen ja nicht unbedingt richtige Socken sein.
Ich werde doch mal gleich Wolle auf meinen Einfkaufszettel schreiben.
#12 Valentine
27.1.10, 22:35
Ich hab mir vor gut 3 Jahren neue Winterstiefel kaufen müssen, bei den alten war die Goretex-Membran kaputt. Die Verkäuferin hat mir dann gezeigt dass der gewählte Stiefel diese Spezialsohle hat, und daraufhin hab ich mal ein bisschen gegooglet. Man müsste wohl mal im Schuhgeschäft vor Ort nachfragen ob sie dort Stiefel mit dieser Spezialsohle führen- oder alternativ bei der Firma OC in Italien anfragen, wo man sowas in D kaufen kann. Ich hab meine Stiefel jedenfalls in München bei Tretter gekauft.
#13 Ribbit
27.1.10, 23:45
Alles klar, danke Valentine :)
Das mit den Wollsocken kann ich mir nich sooo richtig vorstellen. Ich hab selbstgestrickte Socken, aber die passen erstens nicht vorne über die Schuhe drüber (sind ja nur so groß wie mein Fuß) und zweitens sind meine ALTEN Socken schon durchgelaufen. *g*

Vielleicht sollte ich auch mal nen Schuh-Überzieher stricken, nur zum Ausprobieren :D
1
#14
28.1.10, 14:33
@Ribbit: ...oder einen netten Mann mit größeren Füßen bitten, ob statt Briefmarken mal Socken durchgesehen werden können :)
#15 Kartoffelfritz
29.1.10, 11:51
Hallo Valentine,
die Firma von der ich Schuhe habe, hat vor 2 Jahren das OC-System wieder aufgegeben jetzt müssen die mir nur noch mailen warum, wär schon interessant, wenn Du so super zufrieden bist damit
#16 Valentine
29.1.10, 15:03
Das wundert mich, dass die Firma das System aufgegeben hat... ich bin nämlich ehrlich begeistert. Es war z. B. eine Situation, da sind wir ganz normal spazieren gegangen, Boden war eiskalt und es setzte feiner Nieselregen ein. Die Wege und Straßen waren innerhalb kürzester Zeit spiegelglatt, ich hab dann nur meine OC-Spikes umgeklappt und konnte ganz sicher gehen, alle anderen sind immer wieder ins Gleiten gekommen. Man muss die Dinger nur, bevor man ins Haus geht, wieder zurückdrehen um die Fußböden nicht zu beschädigen. Ich bin von diesem System ehrlich überzeugt und würde immer wieder nur Stiefel damit kaufen. Bin nach einem Haushaltsunfall nämlich nicht dran interessiert, nochmal ein Knie (fast) zu ruinieren oder mir die Gräten zu brechen.
#17
29.1.10, 21:16
Auf diese Antwort bin ich auch gespannt, werde sie dann mitteilen.
Wer braucht schon kaputte Knochen, bei der unzulänglichen Abstumpfung der Gehwege muss man ja vorbeugen
#18 Gabi
30.1.10, 12:33
Also früher haben die Leute einfach Weckgummis
über die Schuhe gezogen.
Der Effekt war ähnlich.
#19 Christian Bunte
30.1.10, 20:57
Am Besten ist, man bleibt bei einem solchen Wetter schön zu Hause.
#20 Valentine
30.1.10, 22:07
Klasse Idee, Christian. Aber manchmal geht's nicht anders- es soll berufstätige Menschen geben, die nicht daheim arbeiten können. Und gelegentlich muss man auch mal einkaufen. Dann einfach herzugehen und gegen eine kleine Gebühr eine Lieferung beim nächsten Supermarkt zu bestellen geht zwar, aber dann muss einer von denen auf die Straße und mir mein Futter bringen. Soll sich derjenige dann die Gräten brechen?
#21 hasso-ehinger
31.1.10, 10:59
Muss man erst mal drauf kommen. Spitze der Tip! So einfach wie wirkungsvoll. Kompliment!!!
#22 de Espe
31.1.10, 12:17
@Gabi: Danke!!! "Weckgummis" habe ich auch. WOLL - Socken leider nicht.
1
#23 williken
31.1.10, 17:32
hat meine oma schon gemacht, als sie dann auf die bodenfliesen in unserer diele trat war sie schneller in unserer wohnung als sie wollte.
#24 Maja26
31.1.10, 19:19
nachdem ich vor einigen Jahren auf Gleiteis einen extrem schmerzhaften Sturz mit Muskelfaserriss hatte, hab ich brutal Schiss wieder auszurutschen.. Hab mir auch Spikes gekauft, aber die muss man dann wieder ausziehen, ist ein Akt.. solche Sohlen wären perfekt.. danke für den Tipp mit Tretter in München ;)
#25
2.2.10, 15:02
ich hatte mir auch schon überlegt, mir spätestens für nächsten Winter Schuhe mit Klapp-Spikes zu kaufen,
aber: ich weiß von den mobilen Spikes, dass es einige gibt, mit denen man nicht auf normalem Boden laufen kann, weil man dann mit den Spikes ausrutscht (die, die ich letztes Jahr hatte, mit denen ging das problemlos)
nun kann es ja passieren, man geht über Schnee und Eis und dann kommt eine Strecke, auf der ist nix,
muss man dann jedes Mal auf- und zuklappen?
in der Stadt wäre das sehr lästig, denn da wechselt der Untergrund häufig,
einen teuren Schuh kaufen, dann merken, das geht nicht und man kann ihn nicht umtauschen, weil er ja gebraucht ist - das wär blöd
#26
3.2.10, 19:11
@Valentine: Ich hab solche. Ich muss mir immer einen Halt suchen, wenn ich sie benutzen oder nicht mehr benutzen will. Das Reindrücken ist ein Glücksspiel. Meistens klappt es nicht! Fazit - ich trage diese sau-teuren Stiefel wie andere - ganz ohne Spikes.
#27
3.2.10, 19:29
@lymphy06: Danke! Jetzt muss ich über die Anschaffung nicht mehr nachdenken, kann viel Geld sparen und muss mich nicht ärgern.
#28
17.2.10, 15:11
Die Sockenvariante werde ich auch mal versuchen, farblich passend zum übrigen Outfit - warum nicht? Habe mir dieses Jahr schon Stiefel gekauft, sonst hätte ich auch mal Valentines Klapp-Treter
ins Visier genommen. Für den Tipp ein paar*
#29
3.2.11, 11:20
war echt super mit den wollsocken!! bin den berg bei mir runter und wieder rauf gekommen.DANKE
#30 alsterperle
3.2.11, 13:38
Ich habe mir diesen Winter trotz meines Tipps hier Spikes für die Schuhe gekauft. Das war überflüssig. Denn: bei unterschiedlichem Niveau unterm Fuß, sprich: Absätzen, etwas höher, funktionierte das Befestigen der Gummis nicht. Also wieder meine Wollsocken drüber und es klappte wunderbar:) Schön, dass es der einen oder anderen von euch geholfen hat;)
#31
3.2.11, 17:11
Ich habe inzwischen Profi-Spikes, hab sie aber noch nicht ausprobiert. Als ich sie endlich bekommen habe, war die Eiszeit vorbei.
Wo kriege ich Socken aus reiner Wolle her? Hab ich schon öfter vergeblich gesucht.
Sag mir bitte keiner, ich soll mir welche stricken.
Ich hab in meinem Leben etliche Tonnen Wolle verstrickt und es konnte nichts zu schwierig sein. Nur Socken - die hab ich niemals auch nur ansatzweise hingekriegt :(
#32
3.2.11, 17:24
@Die Außerirdische:
Dabei sind Socken einfacher zu stricken als ein Pullover. "lach"
Aber versuche es mal auf dem Wochenmarkt. Da habe ich schon
oft Wollsocken gesehen.
#33
3.2.11, 18:28
@mamamutti: danke, da werd ich demnächst mal gucken

es ist übrigens nicht die Technik des Sockenstrickens, hab jahrzehntelang die schwierigsten Sachen locker hingekriegt; es war das Nadelspiel. So viele Nadeln auf kleinestem Raum, da waren immer Brust, Bauch, Beine und sonst alles Mögliche im Weg. Irgendwann war mir das Verletzungsrisiko zu groß :)
#34
10.12.11, 01:02
@Die Außerirdische: ich stricke meine Socken mit der Rundnadel.
und ich glaube, es würden für solche Schuh-überzieher auch einfach gestrickte Schläuche reichen.. keiner verlangt da wohl eine perfekte Ferse oder Bandspitze
#35 Pumukel77
10.12.11, 09:08
Im Grunde muß es ja nur ein Stück Schlauch sein, das lange genug ist um am Schuh zu halten. Der ganze Aufwand mit Ferse und Spitze lohnt ja nicht dafür das sie eh eingeschmoddert werden. Vorteil gegenüber Spikes ist das man so Wollschläuche einfach in einem Tütchen in der Tasche haben kann. Spikes brauchen will man sie nass wegpacken eine Dose. Uns schwer sind sie auch.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen