Gold mit Backpulver reinigen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man hat nicht immer ein "Goldbad" oder sowas zuhause. Wenn die Kette nicht mehr nett aussieht, nicht mehr glänzt, nehmt Backpulver auf einen weichen Lappen.

Ruck-zuck Glanz zurück, versprochen! 

Von
Eingestellt am


11 Kommentare


#1 Schatzi
18.12.05, 11:52
Wenn die Kette nicht mehr glänzt, ist sie nicht aus Gold.
1
#2 Dietmar
18.12.05, 15:06
Meine Goldbarren putze ich auch so zwei- bis dreimal die Woche damit sie schön glänzen.
#3 Shila
18.12.05, 18:57
Geht das auch bei Silber??
#4
20.12.05, 17:56
Nein leider nicht
#5 Maja2609
1.1.06, 23:19
Also zu Schatzi: Gold kann auch etwas anlaufen und verliert dann logischerweise seinen Glanz. Zu Shila. für Silber ist Zahnpasta sehr gut. Also das mit dem Backpulver werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
#6 Aida
22.2.06, 14:20
super Tipp!!!Danke, klappt prima!!
#7 ruth
18.7.06, 21:35
hab es grad ausprobiert. super.
#8 Das Glied
29.7.06, 11:01
joa thx der post war so richtig 1337 =)
#9 Olaf
26.9.07, 15:01
super Erfolg bei Gold und Bleihaltigen Farben auf Gläsern und ähnlichen !!
#10 Smilla
24.6.08, 22:09
Super Tipp! Aber da ich oberfaul bin, habe ich die Kette nicht mit einem weichen Lappen poliert sondern einfach ein Päckchen Backpulver in Wasser aufgelöst und die Kette reingelegt. Jetzt (ca. 2 Stunden später) glänzt das gute Stück wie neu! :-)
#11 piep
18.10.09, 19:03
Ich hab ne dicke Silberkette die ich ständig mit Backpulver reinige also leg die Kette mit nem schuss Backpulver in n Glas Wasser und die glänzt hinterher wie neu - also warum soll die sache mit dem Backpulver bei Silber nich funktionieren?!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen