Absolut leckeres Gratin mit Gyros und Sauerkraut

Das Gratin mit Gyros und Sauerkraut klingt auf den ersten Blick ungewöhnlich, ist aber wirklich super lecker und prima geeignet, wenn Gäste kommen.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Klingt auf den ersten Blick ungewöhnlich, ist aber wirklich super lecker und prima geeignet, wenn Gäste kommen.

Zutaten

  • 2 fertiges Gyrosfleisch aus der TK-Theke
  • 1 gr. Dose/n Sauerkraut
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Käse nach Wahl zum Überbacken

Zubereitung

  1. Das Gyros auf einem Backblech oder einer Fettpfanne ausbreiten, das Sauerkraut großzügig darauf verteilen.
  2. Die Sahne und den Schmand miteinander vermengen und über das Sauerkraut gießen.
  3. Jetzt den Käse obendrauf verteilen und bei 180 Grad ca. 30 - 40 Minuten backen.
  4. Wenn's schön knusprig braun ist aus dem Ofen nehmen und dazu frisches Fladenbrot oder Ciabatta reichen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Lende in Sahnesoße
Nächstes Rezept
Geschnetzeltes in Kräuter-Frischkäsesoße mit Lauch & Äpfeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
33 Kommentare

Rezept online aufrufen