Gratin von Kirschtomaten mit extra viel Kruste 1
3

Gratin von Kirschtomaten mit extra viel Kruste

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
23×
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gratin von Kirschtomaten mit extra viel Kruste aus Semmelbröseln, Parmesan und Olivenöl.

Dieses Gratin aus den köstlichen Kirschtomaten - die besten sind die aus dem eigenen Garten - ist schnell vorbereitet und steht in 30 Minuten auf dem Tisch.

Man braucht:

1 , mit Öl bepinselt

Halbierte Kirschtomaten, pro Person ein halbes Pfund, werden in der Form verteilt, sowie 250 g Champignons, halbiert und ein Bund kleingeschnittener Frühlingszwiebeln.

Gewürzt wird mit 1 TL provenzalischer Kräuter, getrocknet, Pfeffer und Salz

Folgende Kruste wird gemischt:

150 g Parmesan, geraspelt
150 g Semmelbrösel oder, noch besser, frisch geriebenes Weißbrot
3 EL Olivenöl
Pfeffer, Meersalz

Diese wird gleichmäßig über dem Gemüse verteilt.

Im Herd bei 200 Grad 30 Minuten backen, bis das Gratin goldbraun ist.

Ein Tipp: etwas warten mit dem Essen - durch den Wassergehalt der Tomaten ist das Gericht sehr, sehr heiß. Also besser 3 Minuten abkühlen lassen, damit man sich den Mund nicht verbrennt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

11 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti