Griebenschmalz

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

In Zeiten der allgemeinen gesunden Ernährung kommt einem ein Rezept für Griebenschmalz vielleicht etwas seltsam vor, aber ich denke, ab und zu darf man schon mal sündigen. Und es geht auch ganz einfach:

Zubereitung

  1. 750 g geräucherten fetten Speck klein würfeln und in einer ausbraten.
  2. 3 Zwiebeln fein würfeln und zum glasig gebratenen Speck geben.
  3. Wenn die Grieben ganz kross gebraten sind, eine Handvoll Majoran und etwas Pfeffer dazugeben und das Schmalz in kleine Steinguttöpfen oder hitzebeständige Gläser mit Schraubverschluss abfüllen.

Im Kühlschrank aufbewahren. Schmeckt absolut oberlecker auf frischem Brot und mit Salz und Pfeffer bestreut! 

In hübschen Steinguttöpfchen ist das Griebenschmalz auch ein nettes Mitbringsel.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Orangenmarmelade - nicht nur auf Toast
Nächstes Rezept
Raffinierter Brotaufstrich - Erdbeerbutter mit Minze
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
22 Kommentare

Rezept online aufrufen