Grillrost mit einer Apfelessig-Zucker-Wassermischung reinigen.

Grillrost mit Apfelessig reinigen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

200 ml Apfelessigwasser mit 2 EL Zucker anrühren in die Sprühflasche geben und Grillrost damit einsprühen! Nach 10 Minuten abwischen ... hilft super!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 eintoepfer
28.5.11, 14:59
Nur mal interessehalber... Was bewirkt denn der Zucker bei der Reinigung?
#2 Chicco
28.5.11, 19:01
man kann den lauwarmen Grillrost auch damit einreiben; ca 250ml Apfelessig mit 2 Eßl Zucker mischen und den Rost einreiben ... 30 min und danach mit normal Wasser nach reinigen.

der Zucker/Apfelessig ist hat den Effekt ohne Chemie zu reinigen zu reinigen ;)
#3
29.5.11, 08:42
1.Geht auch normaler Essig ? oder muß es unbedingt Apfelesseig sein.
#4
29.5.11, 09:45
Ja, ich schließe mich Pinkblues Frage an: Apfelessig wäre mir zu teuer dafür.
#5 Chicco
29.5.11, 12:46
weiß ich nicht ... das müsst ihr selbst probieren!ich kenne das nur mit Apfelessig ;)
-1
#6
29.5.11, 21:27
Hm, ja der Tipp kam gestern im TV - hilft aber nur wenn der Rost noch heiß ist. Aber so der Bringer war das nicht. Das mit dem nassen Zeitungspapier ist eindeutig besser. Ich nehm halt immer noch Spülmittel und einen rauen Schwamm, fertig !.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen