Grillrost reinigen mit Natron

Schmutzigen Grillrost preiswert, ganz einfach und schnell sauber bekommen mit Natron.

Ich habe euch am Mittwoch bei Günter Jauch (Stern TV) gesehen. Ihr wusstet leider nicht, wie ihr das Rost sauber machen solltet. Ich weiß es: Mit NATRON. Das geht ganz schnell und ist auch gar nicht
teuer.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare

TL666
1
Der Tipp mit den trockenen Brötchen gefällt mir besser !
5.9.06, 13:46
2
Stimmt.
21.12.11, 16:16
3
und das soll jetzt ein tipp sein?
wie ist das natron denn anzuwenden? trocken? mit wasser gemischt? und wenn ja, mit wieviel? wie auftragen und wie lange?
sorry, aber son halbfertiger kram regt mich mehr auf als dass es mich freut :/
14.3.12, 13:30
4
Ja, mich regt das auch immer auf! Was muss man denn jetzt mit dem Natron machen?? Wir haben nämlich einen dreckigen Grill und bekommen ihn nicht sauber. Ich möchte aber auch nicht warten, bis ich eine trockene Semmel habe.
15.7.12, 18:45
5
Mit ner Zeitung geht das super einfach:
Seiten auf den Rost- Wasser drauf(sprühen), gelegentlich wiederholen.
Am nächsten Tag die Zeitung entfernen FERTIG.
30.10.13, 07:09

Tipp kommentieren