Grünkohl mit Kassler und Wurst
11

Grünkohl mit Kassler nach Berlin Art

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Zutaten

  • 4 Knacker
  • 2 bis 4 Scheiben Kasseler (wer es mit Kasseler mag)
  • 1 Tüte Grünkohl gefroren (auf Zimmertemperatur bringen)
  • 150 g Rotwurst in Würfel (Blut-Fleischwurst nach eigener Wahl)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer gemahlen
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 große Kartoffeln
  • 0,5 l Hühnerbouillon, selbst gemachte (gefrorene Würfel von einer Hühnersuppe)
  • 1 EL Tafelsenf
  • Zwiebeln angedünstet

Zubereitung

  1. Grünkohl aus der Tiefkühltüte nehmen und den Grünkohl erst einmal auf Zimmertemperatur auftauen lassen.
  2. Jetzt die Zwiebeln abschälen und in kleine Würfel schneiden. Nun in einem  das Schmalz und Butterfett gut erhitzen, dann gleich die Zwiebeln darin kurz andünsten lassen. Dann auch gleich alles in den Grünkohl reingeben.
  3. 0,5 l Hühnerbrühe zum Grünkohl reingeben und auf kleiner Stufe 40 Minuten leicht im zugedeckten Topf köcheln lassen.
  4. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden und gleich zum Grünkohl geben, unterheben und weiter zugedeckt köcheln lassen.
  5. Dann die Blut-Fleischwurst gewürfelt zugeben, unterheben und nun das Kasseler auf den Grünkohl oben drauf legen und weitere 20 min. zugedeckt köcheln lassen.
  6. Jetzt die Knacker dazulegen und weitere 20 min. zugedeckt köcheln lassen. Ab und an immer wieder gut umrühren/unterheben oder evtl. noch ein wenig Wasser angießen, wenn es erforderlich sein sollte.
  7. Jetzt die Kasslerscheiben und die Knacker wieder herausnehmen, auf ein Teller legen und beiseite stellen.
  8. Grünkohl noch mit etwas Tafelsenf, Zucker und Pfeffer abschmecken und alles gut vermischen. Eventuell noch etwas Wasser nachgießen und umrühren, falls der Grünkohl beim köcheln zu dick geworden ist.
  9. Dann den Grünkohl auf die vorgewärmte Platte oder auf die Teller tun, Knacker und Kasseler auf dem Grünkohl anrichten. Salz wird hier evtl. ganz wenig zugegeben, aber sollte eigentlich nicht erforderlich sein, das haben Kasseler und Knacker übernommen.

Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

127 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter