Eine schöne (und je nach Geschmack) auch kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Mülleimern, sind Wäschekörbe / Wäschetonnen.

Günstige Alternative zum handelsüblichen Mülleimer

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich finde handelsübliche größtenteils sehr hässlich, die "schönen" sind jedoch meist sehr teuer. Zudem sieht ein Mülleimer irgendwie immer wie ein Mülleimer aus. Gerade in Wohnküchen ist das irgendwie ungemütlich.

Eine schöne (und je nach Geschmack) auch kostengünstige Alternative sind Wäschekörbe/Wäschetonnen (also die Aufbewahrungsboxen für verdreckte Wäsche bis zum Waschen).

Diese gibt es rund, metallisch, mit Ornamenten, perforiert, aus "Rattan", in weiß, braun, schwarz, groß oder klein, usw.

Einfach eine Mülltüte rein und schon sieht es in der Küche gleich viel wohnlicher aus.

Für den Papiermüll (der ja oft eckig ist) gibt es auch ganz tolle Wäscheboxen, hier kann man mit Einschränkung aber auch offene Bastkörbe, usw. nehmen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

26 Kommentare

Emojis einfĂŒgen