Besonders im Winter den Körper gut pflegen

Gut gepflegt durch den Winter

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade jetzt im Winter wird man oft nachlässig, was die Pflege bestimmter Körperteile betrifft.

Da werden plötzlich die Beine nicht mehr oft rasiert, die Fußnägel finden weniger Beachtung, Ellenbogen und Fersen verliert man leicht aus dem Blickwinkel, weil man sie eben im Winter meist nicht sieht. Und genau das sollte nicht sein!

Durch trockene Heizungsluft, dicke Garderobe und Strümpfe wird die sensible Haut besonders beansprucht und braucht besonders jetzt intensive Pflege. Oft verliert man das speziell im Winter aus den Augen, dabei ist es so leicht, dem Körper in der kalten Jahreszeit zu helfen.

  • Wer unter rauen Ellenbogen leidet (durch ständiges Aufstützen) tut gut daran, diese zunächst mit einem Bimstein täglich sanft "abzuschmirgeln", bis sie sich weich anfühlen. Täglich eingecremt bleiben sie weich und es bildet sich keine neue Hornhaut, die sehr unschön aussieht und auch schmerzen kann.
  • Schienbeine und Oberarme sind oft trocken durch das Tragen dicker Bekleidung: Auch hier hilft tägliches Eincremen mit einer schnell einziehenden Lotion.
  • Auch ein Zucker-Öl-Peeling, wie es bei FM schon vorgestellt wurde, wirkt Wunder und das Ergebnis ist eine babyweiche Haut.
  • Besonders Beachtung verdienen auch die Füße, selbst wenn man sie in dicken Boots und Stiefel nicht sieht: Nach einem Fußbad  wird die Hornhaut entfernt und eine Fußmaske aufgetragen, Baumwollsocken darüber und eine Nacht einwirken lassen.
  • Auch Hände brauchen jetzt mehr Aufmerksamkeit, da im Winter sich die Blutgefäße verengen (Körper will ja Wärme speichern) so wird die Haut sehr schnell spröde und rau, hier hilft auch super eine Zucker-Öl-Peeling Rubbelkur, mit der man die Haut von den trockenen Hautschüppchen befreit.
  • Viele tragen jetzt im Winter draußen warme Wollmützen, meistens laden sich die Haare damit elektrisch auf, reiben an der Wolle und das fördert Spliss, deshalb auch die Spitzen im Winter öfter schneiden lassen und mit Feuchtigkeitsspray pflegen.

Es tut der Haut gut, wenn man sie pfleglich behandelt und man fühlt sich einfach gepflegter. Ich achte das ganze Jahr über z.b auf gut lackierte/gepflegte Fußnägel, denn ich mache es für mich und nicht für andere. Ebenso wie die Rasur der Stellen, die ich grundsätzlich auch im Sommer rasiere. Das bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber ich weiß aus Erfahrung, dass es im Winter oft an Motivation mangelt.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
20,99 € 16,95 €
Jetzt kaufen bei
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
9,95 €
Jetzt kaufen bei
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

38 Kommentare


4
#1
16.12.15, 20:51
Jedes Jahr gibt es massenweise Artikel zum Thema "Hautpflege im Winter". Wohl alle FM-Frauen kennen solche Tipps und brauchen auch keine, weil sie die Pflege nicht aus den Augen verlieren. Und die Männer kümmern sich eh nicht drum.
8
#2
16.12.15, 21:06
Dass Männer sich nicht um Hautpflege kümmern, ist eine Meinung aus sehr vergangenen Zeiten. Der Mann von heute ist Pflege gegenüber durchaus aufgeschlossen und kümmert sich um sich und sein Wohlbefinden.
Und so ist Glucke's Tipp sowohl für neue Muttis hier bei FM, aber genauso für interessierte Männer sehr gut und aufschlussreich.
5
#3
16.12.15, 21:10
@gudula: Männer kümmern sich eh nicht drum? Also welche Männer kennst du bitte?
Ich kenne nur Männer die sich pflegen und auf ihr Äußeres schauen.
3
#4
16.12.15, 21:14
Zitat: "Ellenbogen und Fersen verliert man leicht aus dem Blickwinkel, weil man sie eben im Winter meist nicht sieht"

Glucke, YMMD...

:-D
2
#5
16.12.15, 21:17
@viertelvorsieben: :D naja ihr wisst ja wie ich es meinte. Keine offenen Schuhe im Winter oder Kurzarmshirts.... doch wenn ich mir den Satz überlege klingt schon lustig
11
#6
16.12.15, 21:18
@gudula: na? Ist Dein Tag mal wieder gerettet, weil du einen Tipp von glucke abgewertet hast?
6
#7
16.12.15, 21:20
@Schlaufi: ja ich freu mich für sie, wenn ich als Boxsack dienlich sein kann. Es ist bald Weihnachten, also das ist mein Geschenk an sie ;) Kann ruhig einschlagen, ich nehms hin.
15
#8 Klick
16.12.15, 21:27
@gudula: bist du mit einem Neandertaler zusammen ? Wie kommst du darauf das sich Männer nicht um Pflege kümmern ?
Übrigens was sollen deine ständigen komischen Angriffe auf Glucke ? Bist du neidisch weil ihre Tipps besser ankommen als deine ? Du musst dich beeilen mit Tipps sonst holst du sie nicht mehr ein in diesem Jahr.
10
#9
16.12.15, 21:35
@Gudula:

Es gibt bestimmt viele Männer, die nicht auf sich achten und ich denke mal, jede bekommt den Mann, den sie verdient und der zu ihr passt.......
2
#10
16.12.15, 21:57
ich gerate schon immer an Männer, die ständig das Bad blockieren ... ich kann nicht sagen, ob ich das verdiene oder ob es zu mir passt :o)
3
#11
16.12.15, 22:00
Ich habe zwar mind einen Quadratmeter mehr Haut als früher, aber im Winter nehme ich mir besonders viel Zeit jeden Zentimeter ordentlich einzufetten. Besonders die Schienbeine vertragen täglich eine ordentliche Portion. Naja, mit Nagellack hab ich es nicht so, aber wenn man anfängt schlusig zu werden, verzeiht die Haut das nicht. Guter Tipp.
3
#12
16.12.15, 23:13
Da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen mit diesem sehr sehr guten Tipp hast du dir auch wieder 5 Sterne und Daumen hoch verdient.
Einfach nur "klasse"!
4
#13
16.12.15, 23:14
Vielen Dank für den Tip! Ich achte zwar auch im Winter auf gute Hautpflege, weil ich es eklig finde, wenn z. B. die Haut an den Fersen schuppig ist, aber viele denken nicht so sehr daran.
2
#14
16.12.15, 23:19
@gudula: Da kennst du aber die falschen Männer.
Die Männer sind heute genauso anspruchsvoll in Thema Pflege ,wie die Frauen würde ich sagen .?
2
#15
17.12.15, 06:15
Mein Mann braucht im Bad mindestens so viel Zeit wie ich : -)

Und das ist auch gut so. Wer braucht schon einen Mann vom Typ Neandertaler! Die Zeiten sind doch längst vorbei.

Vor allem was das eincremen betrifft, wende ich im Winter bedeutend mehr Body Lotion an.
Wenns mal vergessen wird, melden sich meine Schienbeine ganz schnell.

Fazit: Guter Tipp :-)))
5
#16
17.12.15, 06:17
@gudula:
#1
Lass doch mal gut sein. Deine Sticheleien gegen Glucke vermiesen hier das Klima.
2
#17
17.12.15, 08:55
Hallo ich finde den tip super aber was ist F M Gruß Ute
2
#18
17.12.15, 09:17
@UteMuennich: F M = Frag Mutti ;-)))
1
#19
17.12.15, 09:21
Vielen dank bin erste mal dabei
2
#20
1.1.16, 14:24
Oh Mann, was habt denn Ihr für Sorgen? "Fußmaske", ich glaub, ich krieg mich nicht wieder ein. Müsst Ihr nicht arbeiten? Luxusprobleme sind das, mich regt sowas echt auf.
2
#21 Aquatouch
1.1.16, 15:12
Mich regt auf, dass in Afrika täglich hunderte Kinder an Hunger sterben.
#22
1.1.16, 15:50
@Aquatouch: Ebn!!
7
#23
1.1.16, 15:50
@schwarzetaste: Vielleicht sind rauhe Füße und Ellbögen tatsächlich Luxusprobleme, wenn man sich ansieht, wie es sonst so in der Welt aussieht. Aber die meisten Dinge, um die es bei FM geht, sind dann Luxus.
Und wenn Du Dir überlegst, wie unangenehm der Anblick ungepflegter Füße ist, dann tust Du mit guter Pflege nicht nur Dir, sondern auch Deinen Mitmenschen etwas Gutes. Und das sollte doch kein Luxus sein!
Den Kommentar hättest Du Dir (und uns!) wirklich sparen können.
2
#24
1.1.16, 16:42
@schwarzetaste:

#20
Klar gibt es wichtigeres als gepflegte Füsse. Aber dann müsste man FM vermutlich einstellen.

Sich darüber aufzuregen ist nicht gesund. Ist es nicht schade für dich, das neue Jahr schon mit soviel Aufregung zu beginnen?
Ich wünsche dir auf jeden Fall ein entspanntes und gutes neues Jahr :-)
#25
1.1.16, 19:48
Tut mir leid, wenn ich Euch die Laune verdorben habe! Ich bin halt der Typ, der sich die Füße wäscht und die Nägel schneidet, weiter nichts, und ich habe noch nicht bemerkt, dass ich jemandem unangenehm aufgefallen wäre. Vielleicht habe ich ja einfach Glück mit meinen Füßen. Deswegen muss man aber nicht das Kind (frag mutti) mit dem Bade ausschütten, denn manche Tipps sind ja wirklich nützlich.
Fröhliches neues Jahr!
4
#26
1.1.16, 19:56
@schwarzetaste:

Mir hast Du die Laune nicht verdorben (man kennt ja "seine Leute" mittlerweile ;o)))

Wenn Fußpflege, die über das Nägelschneiden hinaus geht, für Dich Luxusprobleme sind, ist das Deine Einstellung. Ich hab` mal gehört, dass sich Berufstätige sogar die Nägel lackieren. Da war ich ja total geplättet. Wie können die nur, bei all dem Elend auf der Welt?!?!?!?

Schönes 2016 und peace out!
10
#27
2.1.16, 14:08
Wind, Wetter, Heizungsluft sind äußere Einflüsse, welche die Haut austrocknen.
Ich möchte den Tipp ergänzen: einfach mal auf die Trinkmenge achten. Außreichende Flüssigkeitszufuhr (Wasser, Tee) hält Haut ebenso geschmeidig.

Ich benutze momentan von Weleda die Coldcream - für Gesicht, Hände und auch Abends meine Füße, sie ist nicht allzu teuer und erfüllt sehr gut ihren Zweck.

Und beim Durchlesen der Kommentare stellt sich mir die Frage, ob dem Welthunger Einhalt geboten wird, wenn ich meine Fußpflege vernachlässige....;)
#28
2.1.16, 19:16
@Schokominza: Herzlich willkommen bei FM!
Dein erster Kommentar war ja schon ein Treffer.
#29 Aquatouch
2.1.16, 19:23
Falls jemand meinen Beitrag in den falschen Hals bekam, so wie Schokominza.
Ich spreche fließend Sarkasmus.
Wer Sarkasmus nicht versteht, kennt sicher den Grund dafür :D
Mal sanft ausgedrückt :D
#30
2.1.16, 19:51
@Aquatouch: Keine Sorge! Ich denk, das geht an mich!
#31 Aquatouch
2.1.16, 20:06
Wollte es ja nur richtigstellen.
Weil ich mir sicher war, dass da jemand so gar keinen Humor hat.
7
#32
2.1.16, 22:43
Vielleicht verwechselst du ja was, Aquatouch. Sarkasmus ist reiner Hohn und Spott, mit dem man sein Gegenüber bewusst verletzen oder lächerlich machen möchte. (stammt von dem altgriechischen Verb sarkázein (zerfleischen, verhöhnen) ab.) Hat nichts mit Humor zu tun.
Humor kann man mit Ironie erzeugen, dann sagt man das Gegenteil von dem, was man meint. Um den Humor verstehen zu können es notwendig, dass alle, Schreiber und Leser, die Aussage auch als ironisch entschlüsseln können. Im "real life" entsteht das durch den Kontext, die Betonung und die jeweilige Situation. Da die Betonung hier entfällt, markiert man Ironie üblicherweise mit Emoticons, dann versteht es auch jeder.
2
#33 und sonst?
2.1.16, 22:50
#32
Du hast vollkommen recht.
#34 Aquatouch
2.1.16, 23:41
Bei Wikipedia wird euch geholfen.
Verletzen will ich hier niemanden.
Wikipedia schreibt auch nichts darüber.
Außerdem gibts wohl sarkastische Ironie.
#35
3.1.16, 10:47
@Aquatouch: Ich glaube nicht, daß Schokominza Deinen Kommentar falsch verstanden hat! Warum windest Du Dich jetzt im nachhinein, wie Du ihn gemeint haben könntest? Natürlich war Deine Aussage sehr übertrieben, aber sie traf doch genau den Tenor des Kommentars von Schwarzetaste!
#36
3.1.16, 11:04
@Maeusel: Das glaube ich nicht, denn Aquatouch meinte es ironisch (die Feinheiten lassen wir mal weg), und ich meinte es ernst!
1
#37 Aquatouch
3.1.16, 11:27
Danke Schwarzetaste :)
Winden liegt mir nicht.
Erklären schon eher.
Bin nun mal ein Klugscheißer.
Allerdings könnenn gepflegte Füße viel zum gesamten Wohlbefinden beitragen. Schön gepeelt, danach gut eingecremt und wirken lassen, gibt sicher ein tolles Gefühl.
#38
10.2.16, 06:03
Wußte noch gar nicht wieviel Zeit hier in " Plänkeleien " investiert wird. Aber alles amüsant zu lesen, wenn man / Frau sonst nichts anderes zu tun hat.....................!?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen