Haare Tönen trotz Brille

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer wenn ich mir meine Haare getönt oder gefärbt habe (ich trage eine Brille!) waren die Bügel meiner Kunststoffbrille voller Farbe, die nicht mehr zu entfernen war. Bei einem teuren Gestell eine ziemlich ärgerliche Sache.

Brille ausziehen geht auch nicht, da ich sonst 30 Minuten "blind" durch die Gegend laufen müsste.

Also habe ich nachgedacht und bin auf die Idee gekommen, die Bügel der Brille jeweils in einen Gefrierbeutel zu stecken, Farbe auf die Haare auftragen und die geschützte Brille aufsetzen. Voila - mein Brillengestell leidet nun nicht mehr unter dem Haaretönen. Sieht zwar etwas lustig aus mit den Gefrierbeuteln rechts und links, aber es hilft!

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1
18.1.07, 09:39
finde den tip suuuuuper!!!!!!!!!!
#2 Regina
18.1.07, 10:39
Du kannst auch von einem Einmalhandschuh (sind meist in den Packungen enthalten) 2 "Finger" abschneiden und überstülpen.
#3
18.1.07, 11:17
Kondome (unbenutzt) können dazu auch verwendet werden, nur würde ich damit nicht in die Öffentlichkeit gehen
#4 Marion
18.1.07, 17:35
Die Idee ist KLASSE!
1
#5
20.1.07, 13:51
Wenn ihr ständig die Haare färbt oder tönt, oder selbst bei Dauerwell zuhause, macht es sinn in einen Laden für Friseur zubehör zu gehen, da gibt es richtige Brillenbügel zu kaufen..sind nicht so teuer wie tophits tüten!!
Sille
#6
21.1.07, 06:53
Gefällt mir gut der Tipp !!!!!
#7 Maja2609
22.1.07, 22:18
toller Tipp!!! Hatte zwar eine bräunliche Brille, da hat mans nicht so gemerkt,aber jetzt bei meiner neuen muss ich aufpassen. Echt super. Danke!!
#8
24.1.07, 09:51
Etwas Klopapier um die Bügel wickeln, das tut's auch.
#9 !!!
24.8.07, 22:29
nimm aluminium
#10
18.12.07, 11:49
was noch einfacher ist nehmt die einzelnen finger von handschuhen fürs färben ihr schneidet dazu den einzelnen fingerhülle von handschuhe ab steckt die bügel rein und los gehts
#11
4.1.08, 00:17
... Alufolie würde es doch auch tun, oder?
#12 Wanda
20.1.08, 11:58
Nein! Alufolie und Haarfärbemittel gibt eine sehr unschöne Reaktion! Mein Frisöe mach mir Frischhaltefolie um die Bügel, und zwa nicht um Flecken zu vermeiden, sondern weil sie aus Metall sind! ICH würde also lieber keine Alufolie nehmen...
#13
1.1.09, 19:09
guter tip, aber schutzhüllen für die brillen gibts auch zu kaufen ;)
#14
31.1.10, 13:03
Wie wär's mit Kontaktlinsen?! :/
3
#15
9.1.11, 00:29
@Wanda:

Wenn Farbe und Alufolie miteinander reagieren, wieso macht meine Frisörin meine Strähnchen immer in Alufolie?
So einen Quatsch hab ich ja noch nie gehört.



Im Frisörbedarf gibt es spezielle Schutzhüllen für Brillenbügel.
Die sehen ein bisschen aus wie Mini-Kondome - die Luftballons, die man zu Luftballon-Schlangen aufblasen kann.

Einfach über die Bügel stülpen und voila. Keine Verfärbung.
2
#16
10.8.12, 23:15
Billiger bekommt ihr die überstülp Teile beim Optiker selbst. Denn der wirft die Teile bei Neulieferungen immer in den Müll:-)
#17
18.10.12, 22:18
Man könnte auch einfach Frischhaltefolie drum wickeln!
#18
29.8.15, 20:05
Alle tips sind gut! Aber ich nehme immer die aus dem Friseurbedarf, die "Überzieher" sind nicht teuer. Also versucht es mal.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen