Gebratene Hähnchenbrustfilet-Streifen mit Chinakohl servieren.
4

Hähnchenbrustfiletstreifen mit "Fruttati-Birne" und gerösteten Mandeln

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hähnchenbrustfiletstreifen mit „Fruttati-Birne“ und gerösteten Mandeln: Ein sehr leckeres, leichtes Gericht, das schnell zubereitet ist.

Für 3 - 4 Portionen braucht man:

Zutaten

  • 100 g Mandeln (gehackt)
  • Olivenöl
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • etwas frischen Ingwer (alternativ kann man auch Ingwerpulver verwenden)
  • Fruttati-Birne-Deluxe (eine fruchtige Weinessigzubereitung mit Birnenmost)

Beilage: frischer Salat

Zubereitung

  1. Zunächst werden die gehackten Mandeln mit etwas Olivenöl auf einer großen, beschichteten angeröstet, mit etwas Fruttati-Birne abgelöscht, dann auf einen Teller gegeben und beiseite gestellt.
  2. Die Zwiebeln werden geschält und gewürfelt, die Hähnchenbrustfilets in Streifen geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und zusammen mit den Zwiebelwürfeln und dem geriebenen Ingwer in der Pfanne mit Olivenöl goldbraun angebraten.
  3. Dann wird das Ganze nach Geschmack mit Fruttati-Birne beträufelt und zum Schluss gibt man die gerösteten Mandeln dazu und vermischt alles gut.

Dazu passt ein frischer Salat, wie z. B. Chinakohl, Eisbergsalat, Kopfsalat, auch Chicorée oder Rucola ganz nach Belieben.

Außerdem kann noch Kartoffelpüree oder Vollkornbrot mit Butter dazu gereicht werden.  

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare

Emojis einfĂŒgen