Hafercookies-Törtchen mit Fruchtfüllung

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Hafercookies-Törtchen mit Fruchtfüllung (ohne Backen)

Man hat nicht immer Lust den Backofen anzumachen, hat aber irgendwie trotzdem Appetit auf was Süßes, dann habe ich folgenden Vorschlag, den ich ausprobiert habe und lecker finde.

Das Ganze ist ganz einfach und schnell gemacht.

Zutaten

Für 16 Stück:

  • 2 Packungen Hafercookies (Oberseite mit Schokolade)
  • 500 ml Aprikosensaft (ich hatte Aprikosenkompott selbst gemacht und den Saft davon genommen)
  • 6 Blatt Gelantine
  • 200 ml Sahne

Zubereitung

  1. Den Saft erhitzen (braucht nicht kochen), die in kaltem Wasser eingeweichte und gut ausgedrückte Gelantine darin auflösen und im kalten Wasserbad  kühlen, bis sie zu gelieren anfängt.
  2. Diese Masse wird jeweils zwischen zwei Cookies gestrichen. (Das untere Cookie mit der Schokoladenseite nach unten und das obere Cookie mit der Schokoseite nach oben).
  3. Die obere Seite wird noch mal mit dem "Gelee" dünn bestrichen.
  4. Man kann auch jeden anderen Direktsaft dazu nehmen.
  5. Obenauf wird dann noch die steifgeschlagene Sahne gestrichen und die Törtchen mit Zartbitterraspelschokolade veriert.
  6. Im Kühlschrank über Nacht kühlen und dann genießen.

Die Törtchen sind in 15 Minuten hergestellt, wenn man die Gelierzeit nicht beachtet.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
27.5.14, 21:35
Hafercookies ?
#2
27.5.14, 21:35
das sollte ein Herz sein :)
#3
27.5.14, 21:42
Einfach die Cookies mit etwas Marmelade bestreichen und ein Häubchen Sahne tuts auch ;)
Mach ich auch gerne bei Sandkuchen (Gesundheitskuchen) etwas dünn mit Erdbeermarmelade bestreichen hmmm
4
#4 nenne
28.5.14, 01:02
moin,

da schmeckt mit gaaaanz frisches weizenbrot(JA DAS UNGESUNDE) mit butter und erdbeermarmelade besser. und geht schneller.

aber jedem das seine!
4
#5
28.5.14, 02:37
sehe ich genau wie nenne, in vielen deiner rezepte kommt die eklige Blatt Gelantine vor, nur so am rande weißt du schon wie ungesund die ist, aber das muss jeder für sich entscheiden dazu sage ich auch nichts weiter
wenn einem die plätzchen so nicht schmecken wie sie sind, dann kaufe ich sie erst überhaupt nicht es gibt genug plätzchen die schon mit gelee oder dergleichen gefüllt sind, wozu soll ich mir dann extra die mühe machen. da bestreiche ich mir lieber ein leckeres butterbrot mit konfitüre und schmeckt mir viel besser

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen