Haltbares Mandelgebäck

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses leckere Mandelgebäck backt man in einer Kastenkuchenform. Dann kann man später Scheiben schneiden und diese wiederum in Streifen.

Zutaten 

  • 3 Eier
  • 180 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • Für die Form 50 g Mandelblättchen
  • 30 g Butter zum Ausbuttern

Zubereitung

  1. Man schlägt die Eier mit dem Zucker schaumig und gibt die Mandeln sowie das Mehl hinzu.
  2. Dieser Teig wird in einer gebutterten Kastenkuchenform, die mit Mandelblättern ausgelegt ist, hellgelb gebacken - etwa 35 Minuten bei 180 Grad.
  3. Bitte die Holzstäbchenprobe machen - ist das Stäbchen beim Reinstechen nicht sauber, noch ein paar Minuten backen.
  4. Am nächsten Tag aus der Form holen und in Scheiben schneiden, diese in Streifen.
  5. Die Streifen werden auf ein Backblech mit Backpapier gelegt und hellbraun gebacken. Etwa 6 - 8 Minuten bei 200 Grad.
  6. Diese Mandelstreifen kommen dann in eine Blechdose und halten sich viele Wochen frisch.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
5.11.13, 15:24
Erinnert mich an Cantuccini.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen