Halterung für Lektüre im Bad
3

Halterung für Lektüre im Bad

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht. Man zieht in eine neue Wohnung und im Bad sind Löcher in den Fliesen, wo man selbst keine haben möchte. Zuerst habe ich ein "WC-Foto", also eine Karikatur drübergeklebt, aber wirklich schön fand ich das nicht.

Dann fielen mir günstige Duschlatschen in die Hände, wer kennt sie nicht, die Dinger für 1 Euro, nur meine Füße passten partout nicht rein. Da ich auch keine Lektüren-Halterung hatte, kam ich auf die Idee einfach mal einen Frotteelatschen mit Schrauben in die bereits vorhandenen Löcher zu verschrauben ... und siehe da, nun habe ich in der Badewanne und am stillen Örtchen einen Platz für meine Lektüre.

Die nächste Planung ist, Frottee- oder Gummipantoffel nahe der Duschhalterung anzubringen, um so Shampoo und Duschgel griffbereit zu haben.

Material: 1 Pantoffel, 2 Schrauben
Wert ca. 0,52 Euro

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


4
#1
16.11.12, 05:03
witzige Idee, klasse!
9
#2
16.11.12, 05:49
Super ,der Tipp gefällt mir auch sehr gut.Mein Bruder hat sich in sein Bad extra neben der Toilette für Zeitschriften und Bücher ein Regal bauen lassen:-))Und ich lese zum x mal die Inhaltsstoffe und Anwendungen der Putzmittel oder Cremes,Duschgels etc...-))
#3
16.11.12, 06:58
@aida das kenne ich nur zu gut:) mein Mann hat immer das Handy bei und ich wunder mich gefühlte Std später wo er bleibt...

Die Idee ist Super... ich denke ich werde es mal mit Powerstrips versuchen. Wir haben leider keine unerwünschten Löcher in den Fliesen und ich mag keine neuen machen :)
#4
16.11.12, 08:13
Gar nicht mal so schlecht dieser Tipp, eigentlich für vieles im Bad gut geeignet.

Die Kosten der benötigten Utensilien sind auch gut nachzuvollziehen ;-)))
Aber warum schraubst Du den anderen Pantoffel nicht auch noch an, dann wird es billiger...sorry, bitte nicht böse sein, aber ich fand die Tabelle so süß :blumenstrauss:
#5
16.11.12, 08:45
@horizon: *lach* nun da habe ich das *zwinker* vergessen...

irgendwo findet der andere Latschen auch noch Verwendung, das war mein erster Versuch.

Powerstrips sind auch prima, nur bei mir hält damit auf Dauer nichts. :-(
2
#6
16.11.12, 09:26
@Goldpiranha: Jetzt wär's nicht schlecht, wenn jemand eine gute Idee für eine Laptop-Halterung auf dem Klo kennen würde. Den nimmt nämlich mein Mann gerne mit zur Unterhaltung...
#7
16.11.12, 11:22
Wenn geschraubt werden darf? Gerne...

Es gibt doch diese Dokumententaschen im Discounter aus Kunststoff zu kaufen. Die ohne Fächer. Den Deckel plan mit gut 4 Schrauben an die Wand montieren. Zur Sicherung noch eine Schraube im Korpus mit der Wand verbinden. Voilà!

Aber ob ich für den Laptop die Fliesen im Bad verschandeln würde, sei mal dahingestellt... :o))
2
#8
16.11.12, 11:46
@Goldpiranha: Du vielleicht nicht, mein Mann ist da relativ schmerzfrei *lach*. ER würde, wenn er dürfte!
4
#9
16.11.12, 14:24
Dann aber nur mit Handytasche oder Babyphone daneben, damit du ihn zum Essen rufen kannst! *zwinker*
#10
16.11.12, 15:18
Diese Idee finde ich Total Witzig und gut !!!!
Werd ich mir merken.
Kann man ja auch gut fürs Kinderzimmer anwenden.Da fliegt immer allerlei Kleinkram rum ;-)
3
#11
16.11.12, 20:19
@mops: Alleine zu dem Zweck, beim Klobesuch im Internet surfen zu können, wurden Tablets und Smartphones erfunden ;-)
Sozusagen die Killeranwendung, die den Stein ins Rollen gebracht hat. So zumindest meine Theorie...
-13
#12
16.11.12, 20:27
selten sowas hässliches gesehn.
2
#13
16.11.12, 21:46
@ oopsidaisy der Pantoffel ist Geschmacksache,
aber hier geht es um den Tipp und der ist mit wenig Aufwand und Geld leicht umsetzbar.
Früher, vielleicht auch heute noch, gab es solch einen Pantoffel in klein für die Brille. Da stand dann Brillen Garage drauf.

Könnte ich mir auch als Schlüsselaufbewahrer denken.
Jeder bekommt seinen eigenen Pantoffel.

Mehrere Schlappen, bunt durcheinander kann sich
@ auchnemutter69 Kinderzimmer vorstellen.
Diese würde ich dann aber an einem Strick oder Stück Soff befestigen. Da sind sie dann alle beieinander.

Die nutzbaren Möglichkeiten sind unbegrenzt.
#14
16.11.12, 21:50
Da fällt mir noch was zum Laptop ein.
Es gibt bunte Plastiktaschen im Handel recht preisgünstig.
Die an den Ecken befestigen, oder am Henkel aufhängen.
Kann dann auch mal nass werden.
Oder aus einem alten Duschvorhang eine Tasche nähen. Oben einen Umbruch für einen Stock nähen, durchschieben und an den Enden des Stockes aufhängen.
Man (Frau) müsste allerdings nähen können und den passenden Stoff und Stock dazu haben *zwinker*
-13
#15
18.11.12, 09:52
Menschen die auch noch auf dem Klo ihr Handy und den Laptop mitschleifen sind krank und gehören in Behandlung.
5
#16
18.11.12, 13:34
Menschen, die einem begegnen und auf ihrem Handy "was auch immer schauen", den Kopf nach unten gesenkt, sind abhängig.
Musste schon oft ausweichen, wenn mir eine solche Person entgegen kam. Was bekommen die eigentlich vom Leben noch mit?
Dann lieber auf der Toilette, oder in der Wanne. Da stört es niemand und wird auch nicht gestört - und sie sind beschäftigt :-(
#17
18.11.12, 14:03
@Timmi-55: Hmm - also ich musste schon mal auf der Flughafen-Toilette ein Kundengespräch aus der Nachbarkabine mithören: war schon etwas störend ;-)
2
#18
18.11.12, 14:55
@chris35 Stimmt. Zuhause wäre es eher interessant.
Sieht auch merkwürdig aus, wenn auf der Straße einem Jemand begegnet, oder auf und ab läuft, der spricht und kein Zweiter da ist, der zuhört.
Bis man endlich merkt, dass der ja mit den Händen in der Hosentasche per Bluetooth telefoniert.
1
#19 Ming
18.11.12, 16:46
also mir gefaellt der Pantoffel an der Wand überhaupt nicht. ausserdem ist das sicher ein Staubfänger, kann ja nicht abgewischt werden. Bohrlöcher sind auch hässlich daher bohre ich keine Löcher in die Wand im Bad. Meine Sachen Lagern im Einbauschrank.
10
#20
19.11.12, 00:02
Kann auch erneuert werden gegen einen aus Kunststoff, ferner schrieb ich, dass diese Bohrlöcher bereits in der Wand waren als ich einzog.

Es ist nur ein Tipp, wie alles hier in diesem Forum!
#21
26.11.12, 13:18
Danke für den klasse Tip :-)
Ich habe mir gleich "Gummigartenschuhe" fürs Frühjahr auf die Einkaufsliste geschrieben, die sind ja wie schon erwähnt auch abwischbar. Dann kriegt mein Göga endlich eine "Garage" für seinen Elektrorasierer ! Alle Daumen Hoch! :-)
3
#22
11.12.12, 14:28
@Timmi-55: bei manchen bin ich mir nicht sooo sicher, ob die wirklich per Bluetooth telefonieren *grins*
2
#23 Dora
18.3.13, 12:05
Auf was für Ideen doch manche Leute kommen :-)))
Geschmacklos finde ich das nicht, wie manche hier geschrieben haben, eher interessant.
Ob ich das machen würde, sei dahingestellt, aber gut zu wissen, falls mal ein Bohrloch überdeckt werden muss. Allerlei "Krimskrams" würde sich da schon finden, der da geparkt werden könnte. Lektüre jedenfalls nicht, die lese ich wo anders.
3
#24
18.3.13, 18:02
@Dora: "...Lektüre jedenfalls nicht, die lese ich wo anders."
Genau, hab mal gehört: "Wer auf dem Klo liest leidet an Verstopfung!":-) Fand ich lustig...

Den Tipp finde ich sehr kreativ, passt doch super ins Badezimmer!
Hab übrigens noch nie eine Mietwohnung gesehen, in der es keine Böhrlöcher in den Fliesen gab...es sei denn, das Bad wurde neu gefliest.
1
#25 Dora
18.3.13, 18:09
@teamworker: Finde ich auch :-)))
#26 Kalimero
19.3.13, 15:39
naja, wenn die Löcher mal immer genau da wären, wo ein Lektürenhalter auch passen würde.

Das ist aber bei mir bisher noch in keiner Wohnung der Fall gewesen :-(
#27
19.3.13, 20:47
Danke für die Lektüre. Tipp ist gut, vielleicht kann ich den in meinem Nähzimmer umsetzen. Habe über Eure Kommentare schmunzeln können, wunderbar!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen