Hamster füttern

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hamster rausholen, Nüsse in ihre Vorderhände geben und schon stopfen sie sich damit voll und haben die süßen Hamsterbäckchen. So wird dem Hamster nie langweilig und ist nett anzuschauen.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
3.10.05, 00:15
ja, und wenn man dem hamster danach schokolade füttert, dann haben sie ne hübsche schoko-nuss-masse in den bäckchen!

*duckundwegrenn*
#2
3.10.05, 11:09
Toller Tipp. Was ist denn die alternative Fütterung? Intravenös?
#3 Der Guck
3.10.05, 17:25
Ja genau, oder mit einem Trichter. Wenn man schnell genug reinstopft werden die süßen Hamsterbäckchen noch viiieel dicker *lol*
#4
3.10.05, 19:38
Empfehle eher die Investion in mehr als 30x20x20cm Käfige und dann mehrere Ebenen einziehen und Futter darauf verteilen und verstecken. Da wirds dann wirklich nicht langweilig für das Tierchen und er stopft garantiert, bist die Backen voll sind!
#5 Nicole
14.1.06, 14:11
Bloß keine Schokolade füttern! Das verklebt die Backentaschen und kann zu gefährlichen entzündungen führen! Auch keine anderen süßigkeiten füttern nur extra Hamsterleckerli
#6
2.4.06, 22:29
Schlimm, wenn Kinder Tiere als Spielzeug bekommen.
#7 martin
19.7.06, 10:25
super tipp...endlich was gelernt..du könntest ihm natürlich auch einen fahrradschlauch ins maul stecken und pumpen...da kriegt er noch grössere backen....

aber es ist schön, dass so naive leute auch einen computer haben
#8
8.2.07, 20:44
Nach drei Tagen kann der Hamster dann nicht mal mehr abhauen, weil er sich nicht durch die Käfigtüre gerollt kriegt.....

Traurig, das jeder Spinner ein Tier halten darf.
#9
27.1.08, 17:43
aber sonst habt ihr keine Probleme! Das sollte man mit euch mal machen!!!
#10
8.10.15, 15:56
Bescheuert!!!
1
#11
8.10.15, 16:09
Wäre ich der Hamster, wüßte ich was ich mache, nähmlich euch zuerst kräftig in den Finger beißen, dann ein Hamsterhäufchen auf euren Tisch legen und mich aus dem Staub machen. Aber.....der Tipp ist schon sooo alt und der Hamster im Hamsterhimmel.
1
#12
8.10.15, 16:11
@Doro: langsam reicht es, wie Du immer Uraltthemen rauskramst und blöde Kommentare losläßt...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen