Handwäsche mit Haarshampoo

Für Handwäsche wie Wolle, Kashmeer und Seide kann man Haarshampoo  verwenden. Verfilzt nicht, riecht gut und macht schön weich.

Für Wolle, Kashmeer, Seide verwende ich ein normales Haarshampoo in der Handwäsche. Verfilzt nicht, riecht gut und macht schön weich.

Voriger Tipp
Kein Wollwaschmittel mehr da?
Nächster Tipp
Waschen bei zuwenig Wasserdruck in der Leitung
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare
1
In den Ferien wasche ich die Bikinis auch immer so. Muss nicht noch Waschmittel
kaufen. Shampoo ist immer dabei.
10.9.09, 00:50
2
Das mache ich auch schon länger bei empfindlichen Kleidungsstücken. Ich denke, da kann man nichts falsch machen, wird ebenso sauber und ist schonend für die Wäsche.
10.9.09, 09:12
ape der trotzki sagt:
3
nehmt auf gar keinen fall seife! :)
12.3.10, 10:44
4
Mache ich auch schon seit Jahren.
Habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
22.4.10, 19:51
5
Habe damit auch gute Erfahrungen gemacht, die Wollsachen werden superweich und so werden auch ungeliebte Haarshampoos aufgebraucht. Nicht in der Waschmmaschine verwenden.
1.3.11, 21:33
6
Das mache ich auch immer so, tolle weiche Wäsche und ein sehr angenehmer Duft
28.4.12, 18:58
Salia
7
Habe ich auch schon immer so gemacht. Shampoo ist für Haare und was anderes als Haare ist Wolle und Kashmir...
13.4.14, 18:21
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter