Haselnuss-Sahne

Zu Geburstagen werden bei mir 2 Kuchen besonders gefragt. 1. Karlorienarme-Schwarzwälder und "Haselnuss-Sahne" auf einem dunklen Boden, der meist bei einer Schwarzwälder übrig bleibt. Diesen belege ich mit einer Sahne-Haselnuss-Creme.

So geht's

Haselnüsse röste ich in einer leicht an (vorsicht nicht zu heiß).

Die erkalteten Nüsse reibe ich ganz fein und vermenge sie unter die Sahne, die ich mit Sahnesteif vorbereitet habe.

Diesen braunen Boden bestreiche ich nun mit der Halelnuss-Sahne. Den ganzen Kuchen bestreue ich mit den übrigen gerieben Nüssen.

Jedes abgeteilte Stück verziere ich mit einer von den übrigen gerösteten Haselnüssen.

Diese Variante ist besonders bei Kindern beliebt.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Joghurt-Mohn-Kuchen
Nächster Tipp
Selterkuchen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Haselnuss-Sahnetorte mit Bananen
Haselnuss-Sahnetorte mit Bananen
17 27
Plätzchen - die mit der Nuss
9 3
4 Kommentare

Tipp online aufrufen