Haydari-leckerer Dip zu Fladenbrot

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 2 Gläser Joghurt
  • 1 Glas geriebener oder gut zerbröselter Feta
  • Knoblauchzehen gepresst, Menge nach Geschmack (ich nehme 2)
  • Dillspitzen getrocknet oder frischen Dill
  • Salz, Menge nach Geschmack
  • etwas neutrales ÖL, 1 EL
  • Fladenbrot

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf den Dill in eine Schüssel geben, mit einer Gabel gut vermengen und gegebenfalls noch etwas "stampfen". Zum Schluss den Dill unterheben. Dazu frisches Fladenbrot.

(Tipp: Das Fladenbrot kurz in den Ofen schieben, bis es leicht knusprig ist)


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

#1 Sandra D.
6.7.07, 17:14
Das schmeckt lecker !!! Mache ich auch öfters.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Rohkost-Döner

29 90
Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot

Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbro…

18 9
Gefülltes Fladenbrot - knusprig & lecker

Gefülltes Fladenbrot - knusprig & lecker

7 21

Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern

8 1

Scharfe Hähnchenbrustwürfel mit Dip

4 3
Gefülltes Fladenbrot

Gefülltes Fladenbrot

30 3

Orientalisches Fladenbrot mit dreierlei Dips

8 3

Dip a la Mamma

11 0

Kostenloser Newsletter