Besonders gut wird der Hefekirschkuchen, wenn man zum Kneten die Hände benutzt und den Teig vor dem Backen im 50° warmen Backofen gehen lässt.

Hefekirschkuchen mit Streusel

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Hefeteig:
1 Würfel Hefe
80 g Zucker
250 ml Milch, lauwarm
50 g Margarine
500 g Mehl

Margarine und Hefe in der Milch auflösen. Zucker und Mehl mit dem Knethaken unterkneten. Dann die Hände nehmen! Teig im spaltbreit geöffneten bei 50 Grad ca. 1/2 Std. gehen lassen.

1 Glas Sauerkirschen mit Saft aufkochen. Mit angerührtem Mondamin etwas andicken und zuckern.

Streusel:
300 g Mehl, 150 g Zucker und etwas Zimt mischen
180 g flüssige Butter (Marg.) tropfenweise zufügen

Teig auf einem Backblech ausrollen, Belag darauf verteilen, Streusel drüber und bei Umluft 180 Grad ca. 30 Min. backen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

4 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter