Hefeteig ohne Gehzeit

Hier ein Hefeteigrezept für eine schnelle Pizza (oder ähnliches), den man nicht gehen lassen muss:

400 Gramm Mehl
2 Päckchen Trockenhefe
200 ml lauwarmes Wasser
1 Prise Salz
1 TL Zucker
2 EL Öl (kann auch Olivenöl sein)
evtl. Kräuter (Oregano, Basilikum,...)

Mehl und die beiden Päckchen Hefe vermischen. Das Wasser, das Salz, den Zucker und das Öl zugeben (kann man auch auf einmal machen). Am Schluss evtl. noch Kräuter zugeben. Die Zutaten verrühre ich mit einem Löffel oder einem Kochlöffel. Den Teig in der Schüssel gut kneten (am besten mit der Hand), dann auf der Arbeitsfläche weiter gut kneten (dann wird er schön luftig). Auf etwas Mehl ausrollen, belegen und ab in den Ofen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Teig ausrollen auf dem Blech: Mit nassem Spültuch rutscht nichts
Nächstes Rezept
Feinporiger Hefeteig
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen