Heißes Getränk schnell abkühlen

Heißes Getränk mithilfe eines Deckels vom Edelstahltopf schnell abkühlen.

Ich trinke tagsüber öfters mal eine Tasse Tee oder Malzkaffee. Oft sind sie einfach zu heiß, um gleich zu genießen.

Ich nehme dann einfach einen Deckel vom Edelstahltopf, gieße den Tee/Kaffee hinein und gleich wieder in die Tasse.

Edelstahl absorbiert die Hitze sofort und ich habe die richtige Temperatur für mein Getränk.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen II
Nächster Tipp
Flüssigkeiten in Tetrapacktüten ohne Spritzen einschenken
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Topfdeckel aus Edelstahl schützen
Topfdeckel aus Edelstahl schützen
33 33
ORGASMUS 2 - ein leckeres Getränk
23 4
Leckere Pfefferminzcreme
21 26
Topfdeckel platzsparend und dekorativ unterbringen
Topfdeckel platzsparend und dekorativ unterbringen
13 7
8 Kommentare
Icki
1
Joah, wenn du dein Wasser/ deine Milch eh im Topf warm machst, warum nicht...
19.5.11, 19:36 Uhr
Dabei seit 19.5.11
2
Genial einfach! Vielleicht gehts mit einer kleinen Kasserolle sogar noch einfacher umzugiessen. Danke für den Tip.
19.5.11, 20:06 Uhr
Dabei seit 26.9.10
3
Meine Oma hat mir Morgens immer Kakao! gekocht,trinken ging aber dann nicht sofort,weil noch viel zu heiß.....

Sie nahm dann einfach 2 Tassen und schüttete den Inhalt immer von einer Tasse in die andere,und dann natürlich aus größerem Abstand. Ich mache es heute immer noch so,wenns pressiert!!
19.5.11, 23:41 Uhr
Dabei seit 27.1.10
4
Gute Idee!
Geht es auch umgekehrt? ;-))
Passiert mir sehr oft: heiße Getränke abgekühlt, da zwischendurch noch "schnell" was erledigt...
20.5.11, 09:51 Uhr
Dabei seit 19.5.11
5
Passiert mir auch manchmal, stell' ich dann zum Aufwärmen für einige Sekunden in die Mikrowelle. (Löffel aus der Tasse nehmen...)
20.5.11, 15:16 Uhr
Dabei seit 17.1.09
..ohne Kaffee nicht aus dem Haus
6
Ich hatte mal eine Thermotasse. Die habe ich abends in den Kühlschrank gestellt. Früh, wenn es schnell gehen mußte, Tasse raus und heißes Getränk reingeschüttet.
20.5.11, 21:05 Uhr
Dabei seit 23.7.08
radfahrender Besen-Ginster
7
@Rumburak: Das ist doch nicht dein Ernst?
26.5.11, 20:25 Uhr
Icki
8
Eifelgold: Wieso nicht? Habe schon von größeren Energieverschwendungen gehört.
27.5.11, 09:56 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen