Tipp der Woche: 5 Jahre jünger aussehen mit Eiweißmaske

Tipp der Woche: 5 Jahre jünger aussehen mit Eiweißmaske

Die Haut sieht jung aus mit einer Maske aus Eischnee. So geht's!
Rezept für einen herbstlichen Obstsalat. Ein perfekter Nachtisch nach einem schweren Essen.

Herbstlicher Obstsalat

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Der herbstliche Obstsalat ist ein perfekter Nachtisch nach einem schweren Essen - z.B. nach meinem Wildgulasch.

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 1 kg Obst der Saison, also z.B. Birnen, Äpfel, Trauben, Pflaumen
  • 1 Becher Naturjoghurt, nicht zu mager
  • Saft einer Zitrone (je nach Süße des Obstes ggf. etwas weniger)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Ahornsirup
  • Zucker (nach Geschmack)
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 Handvoll gehackter Nüsse, z.B. Walnüsse

Zubereitung

  1. Das Obst gründlich waschen oder schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Joghurt, Zitronensaft, Zucker und Honig verrühren und unter das Obst heben, in Schüsselchen verteilen, mit Nusshack bestreuen - fertig.

Dafür hat man auch nach einem mächtigeren Essen immer noch Platz. Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
19.10.14, 06:40
lecker ! 10 Sternchen für Dich :-)

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!