Herzhafte Ofen-Br-oetchen
3

Herzhafte Ofen-Brötchen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese leckeren Ofen-Brötchen schmecken gut und sind sehr schnell zubereitet.

Sie schmecken auch am nächsten Tag kalt noch sehr gut, meine Tochter nimmt sie gerne als Pausenbrot mit, wenn noch welche übrig sind.

Zutaten

  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 Becher Schmand
  •  etwas Schnittlauch
  •  Salami in Würfel geschnitten, die Menge je nach Wunsch ca. 150 g
  •  Schinken auch in Würfel geschnitten ca 150 g
  •  ca. 150-200 g geriebener Käse (ich nehme gerne Mozzarella)
  •  Pfeffer, Salz, Paprika, etwas Pizzagewürz
  •  4 Baguettebrötchen zum Aufbacken

Zubereitung

  1. Man schneidet die Salami und Schinken in Würfeln und mischt sie mit dem Schmand und der Creme Fraiche, dazu kommt nun etwa die Hälfte vom Käse und die Gewürze, ruhig etwas mehr Paprikapulver untermischen. Mit dem Salz sollte man aufpassen, da ja die Salami eh schon recht salzig ist.
  2. Die Baguettebrötchen werden in Hälften aufgeschnitten und mit der Masse gut bestrichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Rost legen und bei 180 Grad ca 10 Minuten backen, dann mit dem Rest Käse belegen und noch mal ca. 2-3 Minuten backen, bis der Käse gut verlaufen ist.

Nicht vergessen, den Ofen vorher vorheizen! Ach ja, die Brötchen vorher nicht aufbacken. Dazu Salat.

Guten Appetit.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter