Holzschneidebretter, die nach dem gründlichen Spülen 10 Minuten bei 200 Grad im Backofen durchgetrocknet werden, sind hygienisch unbedenklich. Auf einer Oberfläche, die trocken ist wie die Wüste, überleben die Bakterien nicht.

Holzschneidebretter immer hygienisch einwandfrei

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Holzschneidebretter, die immer hygienisch einwandfrei und appetitlich sind: zwei Tipps - Hitze und Salz.

Immer wieder hört man von Lebensmittelvergiftungen, besonders wenn rohes Huhn geschnitten wird und dasselbe Schneidebrett dann für Gemüse genutzt wird. Immer wechseln!

Holzschneidebretter, die nach dem gründlichen Spülen 10 Minuten bei 200 Grad im durchgetrocknet werden, sind hygienisch unbedenklich. Auf einer Oberfläche, die trocken ist wie die Wüste, überleben die Bakterien nicht.

Man kann die Bretter, oder auch einen großen Hackblock, über Nacht dick mit Salz bestreuen, am nächsten Tag entfernen. Auch dieses Vorgehen killt die Bakterien.

Kunststoff- und Glasbretter können ja in die Spülmaschine und sind danach vollkommen sauber.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

Emojis einfĂŒgen