Honig-Senf Salat wie aus dem Restaurant

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leckerer Salat für Grillfeste oder Gartenpartys, Geburtstage oder Familienfeiern? Gar kein Problem. Ich probiere gerne leckere Salatideen aus, nur mein Spitzenrezept, das bleibt mein Geheimnis. Hier mein Rezept, um einen Salat wie aus dem Restaurant zu kreieren.

Man braucht:
gekräuselten Salat
1/2 Gurke
1 Tomate
Feldsalat
Rotkraut
1/2 Zwiebel

für die Sauce:
1 Becher fettarmen Joghurt
1-2 EL Senf
1-2 EL Honig
Salz
Zucker
Pfeffer
frische Kräuter (Schnittlauch, Dill, Petersilie, bei Bedarf Knoblauch)

Man wäscht den gekräuselten Salat und den Feldsalat und zerkleinert ersteren.

Gurke schälen und in Würfel schneiden, Tomate und Zwiebel ebenfalls würfeln, Rotkraut raspeln.

Alles in eine dekorative Salatschüssel geben, dann Dressing anrühren:

Joghurt, Senf und Honig mischen, ca. einen TL Zucker zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch Kräuter verfeinern. Dressing in die Salatschüssel geben und gut umrühren. Zur Deko noch etwas Schnittlauch zur Garnitur verwenden.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
26.11.11, 09:14
Das liest sich doch sehr lecker.

Habe mir das Rezept wegen des Dressings gespeichert
#2
17.12.11, 20:54
Jammi, das hört sich super-lecker an!! Das wird so bald wie möglich ausprobiert. Daumen hoch!!
2
#3 Ribbit
17.12.11, 20:59
Das Dressing geht auch ohne Joghurt (wenn jemand Milchprodukte meidet) - einfach den Senf und Honig mit Olivenöl "aufschlagen", mit der Gabel. Wird schön cremig.

Dann Essig, Salz, Pfeffer dazu. Zucker brauchts nicht, wegen dem Honig.
Kommt bei mir an fast jeden Salat :-)
#4 Simone130185
3.12.12, 22:56
Sorry der Nachfrage... aber was meinst Du mit "gekräuseltem" Salat genau?
#5 Goma
9.2.13, 10:54
@Ribbit: gute Idee - mehr Ideen ohne Milch bitte ! :))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen